Exhibitionist in Rheine

24-Jährige belästigt: Mann öffnet seine Hose mitten im Geschäft

+
Mitten in einem Geschäft öffnete ein Mann seine Hose und belästigte in Rheine eine Frau.

Er folgte ihr, kam ihr nahe und als der Mann sie schließlich ansprach, öffnete er seinen Hosenstall: Eine 24-Jährige wurde in Rheine belästigt – mitten in einem Geschäft.

  • Junge Frau in Rheine belästigt
  • Mann verfolgt sie und fasst sich an
  • Zeuge beobachtet Täter bei Flucht

Rheine – Nachdem eine junge Frau am Dienstagnachmittag (15. Oktober) gegen 16 Uhr die Posten-Börse an der Zeppelinstraße 26 betreten hatte, musste sie feststellen, dass ihr ein Mann folgte: Er kam ihr wiederholt sehr nahe. 

Frau in Rheine von Mann belästigt

Der Mann – den die junge Frau auf ein Alter zwischen 45 und 50 Jahren schätzt – hätte sie dann auch angesprochen und etwas Unverständliches gesagt, als er ihr an einem Verkaufstisch plötzlich unmittelbar gegenüber stand. "Dabei hatte er den Reißverschluss seiner Hose geöffnet und eine Hand hinein gesteckt", berichtet die Polizei in Rheine. 

Sofort suchte die 24-Jährige eine Angestellte im Kassenbereich auf und berichtete von dem Vorfall. Der unbekannte Mann hatte die Geschäftsräume in Rheine derweil verlassen, das Opfer meldete sich bei der Polizei. "Ein Zeuge konnte mitteilen, dass der Mann an der Bushaltestelle 'Steinfurter Straße' vorbei in Richtung Mendelssohnweg gegangen war", berichten die Beamten.

Polizei in Rheine sucht weitere Zeugen

Sie haben bereits die Ermittlungen aufgenommen und fahnden in Rheine nach dem Unbekannten. Die Polizei bittet deshalb alle Zeugen, die Hinweise zu dem Mann oder der Tat geben können, sich per Telefon (05971/938 42 15) zu melden. Die junge Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben:

Merkmal

Detail

Geschlecht

männlich

Alter

circa 45 bis 50 Jahre

Gesicht 

grau-braune, kurze Haare

Brille

Statur

dünn

Kleidung

graues Hemd

schwarze Hose

Beinahe regelmäßig kommt es in der Ems-Stadt zu Vorfällen, bei denen Frauen belästigt werden. Erst vor wenigen Tagen meldete sich eine Spaziergängerin bei der Polizei: Sie hatte den Mann auf offener Straße angesprochen, weil er sich komisch verhalten habe und sie ihm helfen wollte – doch plötzlich entblößte der Exhibitionist in Rheine sich vor ihr. Wie die Opfer auf solche Täter reagieren konnten, zeigte neulich eine weitere Frau. Als ein Mann sich vor ihr entblößte, reagierte sie genau richtig: Sie und schrie ihn in Rheine lauthals an.

Zudem sucht die Polizei nach einem Fall von Belästigung in Südlohn bei Borken einen Mann: Dieser hatte eine Frau begrapscht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare