Körperverletzung

Durch Kopfstoß im Zug verletzt: Polizei fahndet nach Schläger

+
Die Bundespolizei fahndet nach einem Schläger aus dem Kreis Steinfurt. (Symbolbild)

Ein Bahnpassagier wurde von einem Unbekannten angegriffen. Mit einem Kopfstoß verletzte der Täter sein Opfer. Jetzt hat die Polizei Fotos des Mannes veröffentlicht.

  • Öffentlichkeitsfahndung nach Schläger aus Eurobahn
  • Täter greift Reisenden auf Fahrt von Rheine nach Münster an
  • Zwei Fotos des Mannes veröffentlicht

Rheine/Emsdetten – Auf einer Zugfahrt von Rheine nach Münster kam es am 16. Juni 2019 zu einer Körperverletzung. Ein Bahnpassagier wurde dort von einem Unbekannten angegriffen – dieser habe ihm einen Kopfstoß versetzt und dadurch verletzt, wie er noch am selben Tag der Bundespolizei meldete.

Angriff in Eurobahn von Rheine nach Münster

Der Geschädigte gab zudem an, dass er zuvor von dem Täter auf der Zugfahrt zwischen Rheine und Münster beleidigt worden sei. Daraufhin fotografierte er den Mann mit seinem Handy. Diese Bilder hat die Bundespolizei nun für eine Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben.

Der Geschädigte fotografierte den Täter. Die Polizei sucht nach ihm.

Täter griff weitere Person in Eurobahn in Rheine an

Die Tat habe sich laut Aussagen des Opfers in Höhe des Bahnhofs Emsdetten zugetragen. Nach dem Angriff des Täters stieg er gemeinsam mit seinen zwei Begleitern an einer der nächsten Haltestellen aus. Ermittlungen der Polizei ergaben zudem, dass der Gesuchte zuvor einem anderen Reisenden der Eurobahn, deren Mitarbeiter bis vor kurzem gestreikt haben, an der Haltestelle Rheine-Mesum zwei Faustschläge verpasst hatte.

Die Bundespolizei fragt nun: Wer kennt diesen Mann? Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, werden unter der kostenfreien Servicenummer 0800/6 88 80 00 sowie an jeder Polizeidienststelle entgegengenommen. 

Das zweite Foto, das den gesuchten Schläger aus der Eurobahn zeigt.

Derweil läuft im Kreis noch eine andere Fahndung: Die Polizei Steinfurt sucht nach einem Trio, das auf Diebeszug war. Auch von ihnen wurden Fotos veröffentlicht. Gefunden werden konnten sie bislang noch nicht. Ebenfalls gesucht wird nach einem Mann, der im Kreis Steinfurt einen Autofahrer attackiert hat. Das Opfer wurde dabei verletzt.

Zudem ermittelt die Polizei in Rheine wegen einer Attacke auf einen 15-Jährigen. Zwei Jugendliche hatten ihn angegriffen und verprügelt. Zudem attackierte kürzlich eine 22-jährige Randaliererin in Bocholt einen Polizisten.

Auch interessant

Kommentare