Polizei bittet um Hinweise

Alter Mann verfolgt Frau beim Spaziergang – dann belästigt er sie

Ein Mann auf einem Fahrrad verfolgte eine Frau beim Spaziergang.
+
Ein Mann auf einem Fahrrad verfolgte eine Frau beim Spaziergang.

Ein älterer Herr verfolgte am Dienstag eine junge Frau beim Spaziergang an der Ems in Rheine. Sie versuchte ihn abzuhängen – jedoch ohne Erfolg.

Rheine – Eine 35-Jährige machte am Dienstagmittag (16. April) einen Spaziergang an der Ems in Richtung Bentlage. Nach einiger Zeit bemerkte sie einen Mann auf einem Fahrrad, der hinter ihr fuhr. 

Der Mann überholte die Rheinenserin zwar, ließ sich dann aber auch wieder zurückfallen. Dieser Vorgang wiederholte sich mehrfach. Um den Unbekannten abzuhängen, begab die 35-Jährige sich auf die Insel zwischen dem Altarm und der neuen Führung. Erst nach einer Weile spazierte sie weiter. 

Zu einem schlimmen Fall kam es in der Region: Eine junge Frau wurde bei ihrem Spaziergang in Ibbenbüren vergewaltigt. Der Täter hatte sich ihr von hinten genähert und ihr eine Kapuze über den Kopf gezogen. Einen gefährlichen Fall gab es in der Region: Eine Jugendliche wurde in Rheine von einem Gleichaltrigen zu Boden geschlagen. Nach dem Vorfall sucht die Polizei nach dem Opfer. 

Rheine: Frau versucht, Mann abzuhängen – ohne Erfolg

Trotzdem traf sie den älteren Mann nach einiger Zeit wieder. Er saß auf einer Parkbank am Wegesrand. "Kurz danach sah sie ihn im Bereich zwischen den beiden Wehren, in einer Baumreihe stehend", teilte die Polizei Rheine mit. Er entblößte sich vor der Frau.

Eine Frau wurde am Dienstag an der Ems belästigt.

Die Rheinenserin lief unmittelbar zu Polizei. Die Fahndung nach dem Exhibitionisten an der Ems blieb jedoch ergebnislos. Deshalb wird nun um Hinweise zu dem Vorfall gebeten. Wer etwas weiß, meldet sich unter 05971/9 38 42 15. Die Beamten veröffentlichten außerdem eine Beschreibung des Mannes: 

  • 60 bis 70 Jahre alt 
  • etwa 1,85 Meter groß 
  • dünne Statur 
  • dunkler Teint 
  • rotes Shirt, dunkelblaue Trainingsjacke mit weißem Querstreifen 
  • Damenhollandrad mit zwei schwarzen Satteltaschen auf dem Gepäckträger 

Es war nicht der erste und nicht der letzte Fall dieser Art, denn immer wieder kam es in der Stadt zu dieser Art von Belästigung. Zuletzt entblößt sich ein Mann in Rheine erneut vor einer Frau, doch die reagiert genau richtig. Um den Exhibitionisten zu finden, bitte die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung – nicht nur in diesem Fall. 

Erneut hat sich ein ähnlicher Fall in der Stadt ereignet, Ein Mann folgte ihr, kam ihr nahe und als er sie ansprach, öffnete er seinen Hosenstall: Eine 24-Jährige wurde in Rheine belästigt – mitten in einem Geschäft. Außerdem ereignete sich erst kürzlich eine gefährliche Situation: Ein Teenager verfolgte in Rheine eine Frau. Dann griff er nach einer Flasche und bedrohte sie. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare