Polizei ermittelt in Rheine

Frau spricht Fußgänger an – dann belästigt er sie

+
Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten aus Rheine. (Symbolbild)

Zu einer sexuellen Belästigung kam es kürzlich in Rheine. Zuvor hatte eine Frau einen Unbekannten angesprochen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Rheine – Ein Mann hielt sich am Sonntag (29. September) auf der Sonnenstraße auf und wurde um 21 Uhr von einer Frau angesprochen, da sich dieser laut Polizeiangaben auffällig verhielt. 

Rheine: Unbekannter belästigt Frau

In diesem Moment bemerkte die Frau, dass sich der Mann entblößt hatte. Als sie damit drohte, die Polizei zu verständigen, lief der Täter in Richtung Osnabrücker Straße in Rheine davon. Jetzt suchen die Beamten nach ihm und nehmen Hinweise unter 05971/938 42 15 entgegen. Eine Beschreibung des Exhibitionisten liegt vor:

  • Anfang 20
  • knapp 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank
  • kurze schwarze Haare, schwarzer Kinnbart
  • trug eine dunkle Kapuzenjacke

Erneut hat sich ein ähnlicher Fall in der Stadt ereignet, Ein Mann folgte ihr, kam ihr nahe und als er sie ansprach, öffnete er seinen Hosenstall: Eine 24-Jährige wurde in Rheine belästigt – mitten in einem Geschäft.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare