Nicht nur Rauchen gefährdet die Gesundheit

Mann (29) wollte seine Zigaretten nicht teilen – dann kam der Krankenwagen

Für diesen 29-Jährigen aus Rheine endete das Gespräch mit einem Fremden mit ordentlichen Kopfschmerzen – und einem Besuch im Krankenhaus.

Rheine – In einer Gaststätte an der Kolpingstraße wurde ein 29-Jähriger am Sonntag (1. Juni) gegen 1 Uhr morgens von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser wollte eine Zigarette haben. Als der 29-Jährige ihm aber keine geben wollte, rastete der Unbekannte aus.

Ganz plötzlich schlug er zu

Er nahm eine Glasflasche und schlug sie dem Opfer auf den Kopf. Nach dieser plötzlichen Attacke musste ein Rettungswagen gerufen werden. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, berichtet die Polizei. 

Laut Zeugenaussagen ist der Täter etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und hat dunkle kurze Haare. Er trug an dem Abend ein dunkles Hemd. Die Polizei bittet um Hinweise: Unter der Telefonnummer 05971/938 42 15 können sich Zeugen bei der Polizei melden. 

Rubriklistenbild: © pexels.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare