Am Wochenende am Kreuz Lotte

Vollsperrung! A1 wird wegen Bauarbeiten dicht gemacht

+
Aufgrund von dringenden Reparaturarbeiten kann die A1 am Wochenende teilweise nicht befahren werden. (Symbolbild)

Bauarbeiten ziehen zum wiederholten Mal eine vollständige Sperrung der A1 mit sich: Zum Wochenende hin wird der Bereich zwischen dem Autobahnkreuz Lotte und einer Anschlussstelle unbefahrbar. 

  • Die A1 wird am Wochenende für mehrere Stunden gesperrt
  • Der Grund dafür sind Reparaturen an der Dütebrücke
  • Eine Umleitung ist eingerichtet

Lotte – Autofahrer auf der A1 müssen erneut Geduld mitbringen: Die Autobahn, die besonders in Höhe von Osnabrück durch Bauarbeiten regelmäßig für Staus sorgte, wird zum Wochenende für mehrere Stunden gesperrt. 

A1: Autobahn ab Osnabrück für mehrere Stunden gesperrt

Nachdem die Brückenarbeiten am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück auf der A1 vor einigen Monaten erfolgreich beendet werden konnten, wartet an der gleichen Stelle nun die nächste Baustelle auf die Autofahrer. Zwischen dem Kreuz und der Anschlussstelle Osnabrück-Hafen dürfen ab Freitagabend (15. November) keine Fahrzeuge mehr fahren.

Ab 21 Uhr wird der Bereich der A1 in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt, wie die Regionalniederlassung von Straßen.NRW mitteilte. Zwei Stunden später wird auch die Fahrtrichtung Bremen ab dem Kreuz Lotte/Osnabrück dicht gemacht. 

Reparaturarbeiten auf A1 bei Lotte müssen "dringend" durchgeführt werden

Während der Sperrung auf der A1 können Autofahrer eine Umleitung nutzen. Diese führt über die Anschlussstelle Lotte. Der Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten, die laut dem Landesbetrieb für Straßenbau dringend notwendig sind. An der Dütebrücke sollen während der Zeit Reparaturarbeiten durchgeführt werden. 

Derzeit rollt der Verkehr auf der A1 auf der alten Brückenhälfte der Dütebrücke. Diese wird mit der Zeit erneuert – da der erste Teil jedoch erst im Frühjahr fertig gestellt und der Verkehr umgeleitet werden kann, muss der alte Teil zunächst instand gehalten werden. Sobald die neue Brücke eingerichtet wird, soll der alte Abschnitt komplett abgebrochen und ersetzt werden. 

Nächtliche Arbeiten: Sperrung der A1 für mehrere Stunden 

"Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinflussen, werden diese Arbeiten nachts durchgeführt", teilt Straßen-NRW mit. Deshalb wird die Sperrung der A1 bei Lotte am Samstag (16. November) um 9 Uhr wieder aufgehoben. 

Für eine Sperrung der Autobahn sorgte vor wenigen Monaten ein anderer Grund: Ein Transporter übersah auf der A1 bei Lotte ein Stauende – und verursachte einen Unfall mit fünf Verletzten. Ungewöhnlich war dieser Fall, der einen Feuerwehreinsatz nötig machte: Nach einem Brand auf der A1 bei Lotte mussten 5000 Liter Bier entsorgt werden

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare