Rettungskräfte im Einsatz

Schwerer Unfall: Bundesstraße für mehrere Stunden gesperrt

+
Eine Bundesstraße in Emsdetten ist derzeit gesperrt. (Symbolbild)

Nach einem Unfall auf einer Bundesstraße in Emsdetten müssen Autofahrer Umwege in Kauf nehmen: Der Bereich ist gesperrt. Die Rettungskräfte sind aktuell noch im Einsatz.

+++ Artikel zum Unfall in Emsdetten aktualisieren +++

  • Unfall in Emsdetten
  • B481 gesperrt
  • Lkw beteiligt

Update: 10. September 13.53 Uhr. Wie die Polizei soeben mitteilte, wurde die Sperrung der B481 in Emsdetten soeben wieder aufgehoben. Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt worden. 

Lkw-Fahrer bei Unfall in Emsdetten in Fahrzeug eingeklemmt

Update: 10. September, 10.34 Uhr. Wenige Stunden nach dem schweren Unfall auf einer Bundesstraße in Emsdetten ist klar, was  genau geschehen ist. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge waren zwei Lkw auf der B481 in Richtung Münster unterwegs. 

Die Ampel an der Kreuzung mit der Rheiner Straße sprang auf Rotlicht, weshalb der vorausfahrende 50-Jährige abbremste. Der nachfolgende Fahrer reagierte jedoch zu spät – es kam zum Zusammenstoß in Emsdetten. Dabei wurde sein Lkw so stark beschädigt, dass der Mann im Führerhäuschen eingeklemmt wurde. 

Der Fahrer wurde dabei "sehr schwer verletzt", wie die Polizei Emsdetten mitteilt. Erst nach einer Weile konnte die Feuerwehr den Mann befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 50-Jährige blieb indes unverletzt. Nach wie vor ist die Unfallstelle gesperrt: Die beiden Lkw müssen zunächst durch Spezialfahrzeuge geborgen werden. 

Update: 10. September, 9.39 Uhr. Ersten Informationen zufolge wurde der Fahrer des Lkw bei dem Unfall in Emsdetten in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Scheinbar handelt es sich um einen Auffahrunfall. 

Schwerer Unfall: Bundesstraße für mehrere Stunden gesperrt

Erstmeldung: 10. September, 9.21 Uhr. Emsdetten – Auf der B481 kam es am Dienstagmorgen (10. September) zu einem schweren Verkehrsunfall. In Höhe der Rheiner Straße ereignete sich um 8.05 Uhr ein Zusammenstoß, bei dem unter anderem ein Lkw beteiligt ist. 

Der Bereich ist derzeit noch gesperrt, weshalb es zu Staus kommt. Wie lange die B481 in Emsdetten noch unbefahrbar bleibt, ist noch nicht ersichtlich. Rettungskräfte und die Polizei sind vor Ort. Wie es zu dem Unfall kam und ob Menschen dabei verletzt wurden, ist ebenfalls noch offen. Wir berichten weiter.  

Erst am Tag zuvor war es zu einem ähnlichen Unfall gekommen:Nach einem Zusammenstoß in Bocholt musste eine Straße komplett gesperrt werden. Auch auf der A31 bei Borken sorgte ein schwerer Unfall für eine Sperrung – dabei wurden zwei Menschen verletzt. In Emsdetten musste die Feuerwehr vor Kurzem einen Großbrand löschen: Dabei waren Rauchgase ausgetreten, die zwischenzeitlich eine mögliche Gefahr für die Anwohner darstellten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare