Kreis Steinfurt

Motorradfahrer stirbt bei schwerem Unfall

In Westerkappeln (Kreis Steinfurt) kam es am Wochenende zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei kam ein Motorradfahrer ums Leben.

Westerkappeln/Steinfurt – Am frühen Samstagabend (1. Mai) kam es gegen 18.32 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der Mettinger Straße zwischen Mettingen und Westerkappeln im Kreis Steinfurt. Beteiligt waren ein 72-jähriger Autofahrer und ein 47-jähriger Motorradfahrer.

KreisSteinfurt
Einwohner447.614
BundeslandNRW

Tödlicher Unfall im Kreis Steinfurt: Motorradfahrer stirbt

Der Fahrer des Pkw befuhr die Mettinger Straße aus Westerkappeln kommend in Fahrtrichtung Mettingen. Zur gleichen Zeit fuhr der Motorradfahrer in entgegengesetzte Richtung. In Höhe der Kreuzung Mettinger Straße/Am Stern wollte der Fahrer des Pkw nach links abbiegen. Währenddessen kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Motorrad.

Bei der Kollision im Kreis Steinfurt im Münsterland wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Unmittelbar eingeleitete Reanimationsversuche blieben erfolglos. Der Fahrer des Pkw und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Mettinger Straße in Westerkappeln war für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt. Erst kürzlich kam es in der Region zu einem weiteren tragischen Todesfall: In Greven im Kreis Steinfurt löschte die Feuerwehr eine brennende Gartenlaube – darin entdeckten die Einsatzkräfte eine Leiche.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare