Unfall in Lienen

Roller kommt von der Straße ab: 16-Jähriger schwer verletzt

+
Ein Jugendlicher kam mit seinem Roller von der Straße ab und verletzte sich dabei schwer. (Symbolbild)

Weil es stark geregnet hatte, kam ein Jugendlicher mit seinem Roller in Lienen von der Straße ab – und landete im Krankenhaus. 

  • Schwerer Unfall in Lienen 
  • Rollerfahrer verliert Kontrolle
  • Jugendlicher verletzt

Lienen – Bei einem Unfall am Dienstagabend (8. Oktober) wurde ein 16-Jähriger verletzt: Er fuhr mit seinem Roller auf der Holderdorper Straße, als er um 18.20 Uhr in eine Linkskurve einbog – und auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geriet. 

Lienen: Jugendlicher nach Unfall im Krankenhaus

Das Mofa kam in Lienen nach rechts von der Straße ab, der Jugendliche stürzte. Er zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er zur stationär Behandlung blieb. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro. 

Erst kürzlich kam es im Ort zu einem Unfall: Weil ein Autofahrer in Lienen ihre Vorfahrt missachtete, wurde eine Frau schwer verletzt. Zudem musste die Polizei kürzlich in diesem Fall ermitteln: Spaziergänger fanden in Lienen eine Drogen-Plantage – wer diese betrieb, ist jedoch unklar. 

Für Randale sorgte eine Frau in Lienen: Sie schrie herum und attackierte ihren Nachbarn – die Polizei musste einschreiten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare