Unfall in Neuenkirchen

Von Auto erfasst: Motorradfahrer schwer verletzt

+
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Neuenkirchen schwer verletzt. (Symbolbild)

Schwerer Unfall im Kreis Steinfurt: Ein Motorrad- und eine Autofahrerin kollidierten am Wochenende in Neuenkirchen. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. 

Neuenkirchen – Am Sonntagabend (1. September) kam es an der Kreuzung Westfalenring/Mesumer Straße zu einem schweren Unfall. Eine 23-Jährige wollte um 19 Uhr links auf den Ring abbiegen, doch im selben Moment kam ihr ein Motorradfahrer entgegen. 

Neuenkirchen: Motorradfahrer landet im Krankenhaus

Die Fahrerin erfasste den 34-Jährigen aus Rheine. Dieser verletzte sich bei dem Unfall in Neuenkirchen schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Der Sachschaden wird auf knapp 7000 Euro beziffert. Am selben Tag wurde ein weiterer Motorradfahrer in Olfen schwer verletzt.

Auch im Kreis Borken kam es in den vergangenen Tagen zu einem Motorradunfall. Ein 26-Jähriger verletzte sich in Gronau schwer. Die Umstände geben jedoch Rätsel auf. Derweil erschütterte dieser Fall die Stadt im Kreis Steinfurt: Eine Frau wurde in Neuenkirchen tot in einem Brunnen gefunden. Kurz darauf gab es eine Festnahme. 

In der Stadt im Kreis Steinfurt hat sich eine schlimme Tat ereignet: Ein 55-Jähriger hat in Neuenkirchen wohl seine Mutter ermordet. Er wurde festgenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare