Fahrerflucht in Steinfurt 

Frau von Limousine erfasst – doch der Fahrer lässt sie verletzt zurück

+
Bei Steinfurt ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht. (Symbolbild)

Der Fahrer einer Limousine wollte bei Steinfurt an einer Ampel abbiegen, erfasste dabei eine Radfahrerin und machte sich der Fahrerflucht schuldig.

  • Zusammenstoß in Mettingen
  • Audi-A4-Limousine rammt Radfahrerin
  • Autofahrer im Kreis Steinfurt flüchtet

Mettingen – Um 10.15 Uhr am Dienstagmorgen kam es an einer Kreuzung der Sunderstraße zu einem Unfall, bei dem eine Frau im Kreis Steinfurt verletzte worden ist. Eine Limousine hatte sich auf der Recker Straße in Bewegung gesetzt, nachdem die entsprechende Ampel auf Grün gesprungen war. Der Fahrer wollte nach rechts abbiegen.

Kreis Steinfurt: Verursacher flüchtet nach Unfall in Mettingen

Dabei übersah der Mann eine Radfahrerin, deren Ampel bereits wenige Sekunden zuvor das Grünlicht angezeigt hatte und bereits losgefahren war. Die 74-Jährige aus Mettingen im Kreis Steinfurt befand sich auf dem Fahrradweg an der Recker Straße, und wollte gerade in Sunderstraße überqueren, um in Richtung Bahnhofstraße zu fahren.

Die Limousine erfasste die Radfahrerin: Die Frau stürzte bei dem Zusammenstoß im Kreis Steinfurt auf die Straße und verletzte sich. Der Fahrer verlangsamte seine Fahrt zunächst, setzte sie dann jedoch in Richtung Mettingen fort. 

Radfahrerin nach Unfall im Kreis Steinfurt in Krankenhaus gebracht

Zeugen alarmierten die Rettungskräfte, welche die 74-Jährige schließlich ins Krankenhaus brauchten. Auch das Fahrrad der Frau aus Mettingen wurde bei dem Zusammenstoß im Kreis Steinfurt beschädigt. 

Die Polizei suchte bisher erfolglos nach dem dunklen Audi A4. Deswegen bittet die Beamten alle Zeugen, sich unter per Telefon (05451/ 591 43 15) zu melden und Hinweise zu dem Unfall in Mettingen (Kreis Steinfurt) abzugeben.

Fahndungen wie im Kreis Steinfurt keine Seltenheit

Fahndungen wie diese in Mettingen schreibt die Polizei regelmäßig aus, wenn die eigenen Suchaktionen nicht ausreichen. So suchten die Beamten beispielsweise nach einem Traktor-Fahrer, der einen Radfahrer erfasste und ebenfalls flüchtet. Zwar geschah der Unfall im Sauerland, doch das Fahrzeug trug ein Kennzeichen aus Warendorf

Dabei muss es sich nicht immer um Unfälle handeln, auch bei Vermisstenmeldungen oder Straftaten schreibt die Polizei eine Fahndung aus. So auch als ein Ladendieb in Steinfurt gesucht wurde, nachdem er den  Ladendetektiv eines Supermarktes schwer verletzt hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare