Nach Unfall in Steinfurt

Auto prallt gegen Baum: Fahrerin schwer verletzt – Verursacher flüchtet

+
Nach einem verursachten Unfall floh der Fahrer des vermutlich schwarzen Wagens. (Symbolbild)

Erst Unfall verursacht, dann geflüchtet: Das Überholmanöver eines Unbekannten in Steinfurt führte dazu, dass eine Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum prallte und sich verletzte. 

Steinfurt – Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagabend (28. Mai) in der Kreisstadt ereignet. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht.

Gegen 18.30 Uhr war eine 34-Jährige auf dem Mesumer Damm unterwegs. Kurz vor der Emsdettener Straße kam ihr ein Auto in einer Linkskurve entgegen. Der Fahrer war gerade dabei, einen anderen Wagen zu überholen. Dabei kam er der Fahrerin so nahe, dass diese ausweichen musste, ins Schleudern geriet und gegen einen Baum prallte.

Steinfurt: Unbekannter Fahrer flüchtet nach Unfall

Die Frau wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos hielt nicht an, sondern setzte seine Fahrt fort. Ob es bei dem Unfall in Steinfurt eine Berührung beider Pkws gegeben hat, ist derzeit noch unklar.

In einer Linkskurve am Mesumer Damm in Steinfurt kam es zum verheerenden Unfall.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Steinfurt

Laut Zeugenaussagen soll es sich bei dem Auto um eine schwarze Limousine halten. Der Flüchtige fuhr nach dem Unfall weiter in Richtung Steinfurt. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrer oder dem Wagen machen können. Sie werden gebeten, sich unter 02551/15 41 15 zu melden.

Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Kreisstadt im April: Ein Fußgänger wurde in Steinfurt von zwei Autos erfasst. Der 18-Jährige war sofort tot. Eine Fahndung der läuft derzeit in der selben Stadt: Ein Dieb wurde bei seinen Taten im Kreis Steinfurt gefilmt. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.

Bei einer Kollision in Steinfurt wurde ein Radfahrer schwer verletzt: Er hatte zuvor eine rote Ampel missachtet. Und bei einem schweren Unfall in Steinfurt gab es zwei Verletzte: Zwei Autos stießen zusammen. Dabei wurde ein Fahrzeug tief ins Gebüsch geschleudert. 

Auch in Gronau wurde eine Person nach einem Unfall verletzt zurück gelassen. Im selben Kreis kam es nun zu diesem Vorfall: Ein Roller kam in Recke (Kreis Steinfurt) in Rutschen. Dabei wurde ein Jugendlicher verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare