Kollision in Steinfurt 

Schlechte Sicht: Heftiges Unwetter sorgt für Unfall – mit drei Schwerverletzten

+
Aufgrund von schlechten Sichtverhältnissen kam es am Mittwoch zu einem Unfall, bei dem drei Menschen schwer verletzt wurden (Symbolbild).

Ein schwerer Unfall ereignete sich während des Unwetters in Steinfurt: zwei Autos kollidierten auf einer Kreuzung. Eines des Fahrzeuge wurde in einen Vorgarten geschleudert. 

Steinfurt – Am Mittwoch (19. Juni) zog ein schweres Unwetter über das Münsterland hinweg. Dieses wurde begleitet von Gewitter, Starkregen und Hagel. In Steinfurt kam es deshalb zu einem schweren Unfall mit drei Schwerverletzten. 

Um 20.10 Uhr stießen auf der Kreuzung der Breulstraße und Nordwalder Straße zwei Autos zusammen. Der Regen erschwerte die Sichtverhältnisse. Ersten Erkenntnissen der Polizei Steinfurt nach missachtete ein 30-Jähriger die Vorfahrt eines 23-Jährigen aus Borghorst. 

Steinfurt: Auto überschlägt sich 

Der Wagen des 23-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls zur Seite geschleudert und überschlug sich. Es landete auf dem Dach in einem Vorgarten. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer sowie der Beifahrer des 30-Jährigen schwer verletzt. 

Rettungswagen brachten die Unfallopfer in ein Krankenhaus nach Steinfurt.  An dem Fahrzeug des Borghorsters entstand dabei ein Totalschaden. Bei dem Unfall wurden außerdem ein Ampelmast, ein Verkehrsschild sowie ein Gartenzaun zerstört. Der Schaden wird auf mehrer zehntausend Euro geschätzt. 

Für Informationen zum Wetter im Kreis Steinfurt lesen Sie unseren Newsticker zum Wetter im in Ibbenbüren und der Umgebung. Erst vor Kurzem ereignete sich in Steinfurt ein schwerer Unfall – danach musste eine Straße komplett gesperrt werden. Ein Urteil wurde nun im Fall einer Messerstecherei in Steinfurt gesprochen: Ein 26-Jähriger war auf Männer losgegangen, die ihn zuvor verprügelt hatten. 

Ein Unfall in der Domstadt hatte gleich mehrere Folgen: Nachdem eine Frau in Münster in eine Baugrube fiel, wurde sie schwer verletzt. Die Straße musste danach komplett gesperrt werden. Nach einem Unfall auf einer Landstraße in Steinfurt musste die Polizei eine Sperrung einrichten – zunächst war noch unklar, wie es zu dem Unglück kam. 

Ein weiterer Unfall ereignete sich kürzlich auf der Kreisstraße: Bei dem Zusammenstoß in Steinfurt wurden drei Menschen schwer verletzt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare