Fahndung

Einbrecher gesucht! Polizei veröffentlicht Foto und fragt: Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei Steinfurt wendet sich an die Bevölkerung: Nach einem Einbruch in Hörstel veröffentlichen die Beamten ein Foto des mutmaßlichen Täters. Wer erkennt diesen Mann?

  • In Hörstel wurde ein Einbruch in einem Wohnhaus verübt.
  • Die Polizei konnte den Täter noch nicht fassen.
  • Deswegen wurde nun ein Foto des mutmaßlichen Einbrechers veröffentlicht.

Hörstel – Die Polizei im Kreis Steinfurt ermittelt in einem Einbruch, der sich bereits vor einigen Monaten in Hörstel ereignet hat. Bisher konnte der Täter jedoch nicht identifiziert und gefasst werden. Deswegen wenden sich die Beamten nun mit einem Foto des mutmaßlichen Einbrechers an die Bevölkerung.

Einbruch in Hörstel (Kreis Steinfurt): Mutmaßlicher Täter von Kamera erwischt 

Die Tat ereignete sich im Stadtteil Hörstel-Dreierwalde auf der Hauptstraße: Irgendwann zwischen dem 18. Oktober (Donnerstag), 22.15 Uhr, und dem 19. Oktober (Freitag), 5.45 Uhr wurde in das Wohnhaus mit der Nummer 8 eingebrochen, wie die Polizei Steinfurt berichtet. Der unbekannte Täter klaute neben Wertsachen auch eine Bankkarte (Debitkarte). 

Kurz nachdem der Einbruch in Hörstel bemerkt wurde, wurde diese Karte zwischen 6.12 und 6.14 Uhr an einem Bankautomaten verwendet. Dieser befindet sich in einem SB-Center in Vlotho. Der Mann, von dem eine Video-Aufnahme gemacht werden konnte, hob dort Geld ab. Es handelt sich bei ihm "aller Wahrscheinlichkeit nach um den Einbrecher", wie die Polizei Steinfurt berichtet.

Hörstel im Kreis Steinfurt (NRW): Dieses Foto zeigt den möglichen Einbrecher

Beinahe 3000 Euro konnte der mutmaßliche Einbrecher mit der geklauten Bankkarte am Automaten abheben. Doch bislang führten die Ermittlungsmaßnahmen in Steinfurt und Vlotho nicht zur Ergreifung des Täters. Deswegen bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Hilfe und veröffentlicht die Aufnahme der Überwachungskamera, die den mutmaßlichen Täter zeigt. 

Nach einem Einbruch in Hörstel (Kreis Steinfurt) sucht die Polizei diesen Mann.

Die Polizei Steinfurt bittet Zeugen, sich bei der Polizei in Herford (05221/88 80), in Steinfurt (02551/150) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Die Beamten der Polizei NRW veröffentlichten zudem eine Beschreibung des mutmaßlichen Einbrechers und der Tat in Hörstel:


Tatzeit

17.10.2019 22:15 - 18.10.2019 05:45

Tatort

Hauptstraße, 48477 Hörstel

Personenbeschreibung

Alter

etwa 55 bis 60 (geschätzt durch die Polizei)

Bekleidung

dunkle Jacke mit blauem Reißverschluss

helle Hose

blaue Mütze

dunkler Schal vor der Mundpartie

Augenfarbe

dunkel

Die Polizei fahndet zudem nach einem weiteren Täter: In einer Eurobahn von Rheine nach Münster attackierte ein Mann einen weiteren Passagier. Die Beamten veröffentlichten auch in diesem Fall ein Foto des Gesuchten. Zudem ermitteln aktuell Staatsanwaltschaft und Polizei wegen versuchten Totschlags: In Oelde im Kreis Warendorf attackierte ein Mann seinen Nachbarn mit Hammer und Messer.

Zudem ist die Polizei mit einer anderen Fahndung beschäftigt: Nach einem versuchten Raub auf einen Supermarkt in Dülmen sucht die Polizei den bewaffneten Täter. Auf den Fotos ist er mit einer erschreckenden Maskierung zu sehen.

Rubriklistenbild: © Fotomontage: Polizei NRW/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare