Zusammenstoß in Steinfurt

In den Gegenverkehr gelenkt: Fünf Menschen bei Unfall auf B54 verletzt

+
Fünf Menschen kamen bei einem Unfall am Wochenende zu Schaden. (Symbolbild)

Bei einem Unfall auf der B54 wurden am Wochenende fünf Menschen verletzt: Ein 22-Jähriger war zunächst mit seinem Auto von der Straße abgekommen – dann lenkte er in den Gegenverkehr.

  • Unfall auf B54 bei Steinfurt
  • Fünf Menschen verletzt 
  • Bundesstraße gesperrt

Steinfurt – Auf der B54 kam es am Samstag (6. Juli) zu einem Unfall mit fünf Verletzten. Ein 22-Jähriger war um 12.55 Uhr mit seinem Auto in Richtung Gronau unterwegs, als er nach rechts von der Straße abkam. Er lenkte gegen – und kam dadurch in den Gegenverkehr. 

Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 19-Jährigen. Durch den Unfall in Steinfurt kamen insgesamt fünf Personen zu Schaden. Der 22-Jährige aus Steinfurt sowie seine 18-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall auf der B54 verletzt.

Steinfurt: Fünf Verletzte bei Unfall auf B54

Auch der Fahrer des entgegenkommenden Autos und seine Familienangehörigen um Alter von 13 und 18 erlitten leichte Verletzungen. Alle wurden durch Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Bundesstraße (B54) blieb rund zwei Stunden gesperrt.

Auf der B54 kommt es regelmäßig zu Unfällen. Erst vor Kurzem wurden dort bei Münster eine Mutter und ihr Säugling verletzt – die Bundesstraße musste gesperrt werden. Vor mehreren Monaten kam es auf der B54 sogar zu einem Unfall mit Todesfolge. Autofahrer, die über die Bundesstraße im Kreis Steinfurt fahren, müssen derzeit mit Staus rechnen: Noch bis Ende August ist die Fahrbahn der B54 wegen Bauarbeiten verengt

Bei einem schweren Unfall in Steinfurt gab es zwei Verletzte: Zwei Autos stießen zusammen. Dabei wurde ein Fahrzeug tief ins Gebüsch geschleudert. Kürzlich kam es auf der Bundesstraße außerdem zu einem Unfall: Ein Autofahrer landete mit seinem Fahrzeug auf der B54 bei Steinfurt im Straßengraben. Er sagte gegenüber der Polizei, er hätte ausweichen müssen – doch die Beamten haben eine andere Theorie.

Nach einem Unfall auf einer Landstraße in Steinfurt musste die Polizei eine Sperrung einrichten – zunächst war noch unklar, wie es zu dem Unglück kam. Ein weiterer Unfall ereignete sich kürzlich auf der Kreisstraße: Bei dem Zusammenstoß in Steinfurt wurden drei Menschen schwer verletzt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare