Rettungseinsatz

Mann bei E-Scooter-Unfall tödlich verletzt

Zeugen haben im Kreis Steinfurt einen lebensgefährlich verletzten Mann auf dem Gehweg gefunden – er war mit seinem E-Scooter umgekippt. Die Polizei ermittelt.

Lotte – Bei einem Unfall im Kreis Steinfurt ist ein Mann tödlich verletzt worden. Der 84-Jährige war am Dienstag (19. Januar) mit seinem dreirädrigen E-Scooter auf der Cappelner Straße auf dem Weg nach Hause gewesen. Um 7.50 Uhr wurde er dort von Zeugen auf dem Boden liegend vorgefunden.

Mann nach Unfall in Lotte (Kreis Steinfurt) tödlich verletzt – Zeugen rufen Rettungswagen

Der Mann aus dem Kreis Steinfurt war nicht ansprechbar und hatte eine Verletzung am Kopf. Auch sein dreiräderiger E-Scooter war umgekippt. Den Spuren nach könnte der 84-Jährige mit seinem Gefährt gegen die Einfassung eines Beetes am Gehweg in Höhe der Hausnummer 12 gefahren sein, welches ein Straßenschild umfasst. Das berichtet die Polizei nach dem Unfall in Lotte.

Die Zeugen riefen einen Rettungswagen. Mit diesem wurde der Mann aus Lotte (Kreis Steinfurt) sofort in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Ärzte konnten ihn jedoch nicht mehr retten – er verstarb wenig später an seinen Verletzungen. Nun hat die Polizei die Ermittlung aufgenommen.

Mann stirbt nach E-Scooter-Unfall: Polizei sucht Zeugen nach Unfall im Kreis Steinfurt

Bislang haben sich keine Zeugen des Unfalls im Kreis Steinfurt bei der Polizei gemeldet. Deshalb suchen die Beamten jetzt Personen, die den Vorfall auf der Cappelner Straße im Münsterland beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können. „Für die Polizei ist die Beantwortung der Frage wichtig, ob der Mann allein unterwegs war oder ob sich weitere Personen im näheren Umfeld befunden haben“, heißt es in der Mitteilung.

Hinweise zu dem Unfall im Kreis Steinfurt werden telefonisch entgegengenommen: 05451/591 43 15. Das Gefährt des Senioren ist jedoch nicht zu verwechseln mit den zweirädrigen E-Scootern, die seit 2019 in Großstädten zur Miete über eine App genutzt werden können. Es handelt sich um ein Modell mit Sitzfläche für Personen, die weitere Strecken nicht mehr selber laufen können.

Ein Mann ist bei einem ungeklärten Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)

Zu einem ähnlichen Unfall ist es im Ort vor einigen Monaten gekommen: Ein Rollerfahrer prallte in Lotte (Kreis Steinfurt) gegen ein Straßenschild. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Wieso der Mann von der Straße abkam, konnte von der Polizei nicht abschließend geklärt werden. Auch in dem Fall gab es keine Zeugen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Caroline Seidel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare