Brutaler Vorfall in Steinfurt

26-Jähriger wird von Randalierern mit Holzplatten verprügelt – Dann sticht er mit Messer auf sie ein

+
Nach einem blutigem Streit in Steinfurt ermittelt nun die Staatsanwaltschaft (Symbolbild).

Blutige Auseinandersetzung in Steinfurt: An einer Bushaltestelle randalierten vier junge Männer. Als ein Anwohner auf die Jugendlichen zuging, verprügelten sie ihn mit Holzplatten. Dann eskalierte der Streit erst richtig.

Steinfurt – Ein heftiger Streit beschäftigt jetzt die Staatsanwaltschaft Münster: Am frühen Sonntagmorgen (10. Februar) randalierten vier Männer im Alter von 18 und 22 Jahren an einer Bushaltestelle an der Ochtruper Straße. Sie schlugen gegen 1.40 Uhr mit Holzlatten gegen das Wartehäuschen.

Ein Anwohner wurde auf die Randalierer aufmerksam und ging auf das Quartett zu. Es kam zum Streit zwischen beiden Partien. Der 26-Jährige aus Steinfurt wurde plötzlich von den Jugendlichen angegriffen. Sie schlugen mit Fäusten und den Holzplatten auf ihn ein.

Steinfurter flüchtet in Wohnung – dann eskaliert der Streit

Der Anwohner ergriff die Flucht und rannte zurück in seine Steinfurter Wohnung – gefolgt von drei der Jugendlichen. Dort verschloss das Opfer seine Tür, bewaffnete sich mit einem Messer und wartete auf die jungen Männer. Plötzlich öffnete er die Wohnungstür und stach unmittelbar auf die Randalierer ein.

Auf der Ochtruper Straße in Steinfurt kam es zu dem blutigen Streit.

Einsatz in Steinfurt: Alle Beteiligte landen im Krankenhaus

Die Männer wurden von den zuvor informierten Einsatzkräften vor Ort versorgt und später in Krankenhäuser eingeliefert. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster wurde der 26-Jährige aus Steinfurt dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen ihn einen Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gegen ihn wurde Untersuchungshaft angeordnet, wie die Polizei Steinfurt mitteilt. Auch die vier Randalierer erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Zwei weitere Vorfälle aus dem Kreis Steinfurt sorgten kürzlich für Schlagzeilen: Ein Ochtruper rastete nach einem Urteilsspruch aus und beleidigte die Richterin. Indes gelang der Polizei in Steinfurt ein Ermittlungserfolg: Sie nahmen eine Einbrecherbande hoch, die Tankstellen überfallen hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare