Diebstähle in Steinfurt und Horstmar

Wer erkennt diesen Mann? Polizei fahndet – und äußert Verdacht

+
Die Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der für mehrere Diebstähle verantwortlich sein soll (Symbolbild).

Aufruf zur Fahndung: Ein Dieb wurde bei seinen Taten im Kreis Steinfurt gefilmt, sein Verhalten analysiert – die Polizei erkennt ein Muster und äußert einen Verdacht. 

  • Drei Diebstähle in drei Monaten
  • Gleiche Vorgehensweise in allen Fällen
  • Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Steinfurt/Horstmar – Zwischen dem 29. Januar und dem 11. März kam es im Kreisgebiet zu insgesamt drei Diebstählen. In zwei Fällen konnte der Täter von einer Kamera auf Video festgehalten werden.

Polizei äußert Verdacht: Lebt der Täter im Kreis Steinfurt?

"Es ist ersichtlich, dass die Person zunächst die jeweiligen Räumlichkeiten ausspäht und bei günstiger Gelegenheit in die Räumlichkeiten eindrang", analysiert die Polizei aus Steinfurt die Aufnahmen. Anschließend entnahm der Mann Bargeld und floh.  

Auffällig sei auch, dass alle Taten während der Mittagsruhe der Ladenlokale stattfanden. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Regelmäßigkeit ist von einem Täter auszugehen, der im Kreis Steinfurt oder der Region wohnt.

Fahndung in Steinfurt: Wer erkennt diesen Mann?

Da die Fahndung der Polizei bislang ohne Erfolg war, wendet sie sich nun mit einem Bild des Mannes an die Öffentlichkeit und fragt: "Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?" Hinweise könnten bei der Polizei in Steinfurt (02551/15 41 15) abgegeben werden.

Fahndung: Wer kennt diesen Mann? Die Polizei bittet um Hinweise.

Erst vor Kurzem war der Polizei in Steinfurt ein Schlag gegen eine Verbrecherbande gelungen: Bei ihren  Ermittlungen decken die Beamten noch weitere Straftaten auf. Außerdem nahmen die Uniformierten einen Drogenhändler fest: Der Mann hat seine Ware nach Steinfurt schmuggelt und dort monatelang verkauft

Ebenfalls nach einem Mann sucht die Polizei in der Nähe von Steinfurt: Der Gesuchte schlug einem 18-Jährigen auf einer Feier in Saerbeck ins Gesicht. Ein schweres Unwetter sorgte kürzlich für einen Unfall mit drei Schwerverletzten in Steinfurt. Dabei wurde ein Auto in einen Vorgarten geschleudert. 

In der selben Stadt kam es jüngst zu einer Attacke: Ein 19-Jähriger wurde am Bahnhof in Steinfurt von einer Gruppe angegriffen. Die Polizei ermittelt. Die Polizei Steinfurt sucht derzeit nach einem weiteren Mann – und hat dazu ein Foto veröffentlicht. Er hatte zuvor einen Ladendetektiv angegriffen und erheblich verletzt. 

Kürzlich wurde ein 24-Jähriger verletzt: Acht Männer hatten vor dem Bahnhof in Steinfurt auf ihn eingeprügelt. Zudem fahndet die Polizei im Kreis Steinfurt nach einem Diebestrio, das in mehreren Städten in Elektromärkten zugeschlagen hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare