Taten im Kreis Steinfurt noch ungelöst

Wer kennt dieses Diebestrio? Polizei fahndet mit Fotos

+
Nach mehreren Diebstählen im Kreis Steinfurt bittet die Polizei um Hinweise. (Symbolbild)

Weniger als zwei Stunden hatte der Diebeszug durch drei Städte im Kreis Steinfurt gedauert. Da die drei Täter noch nicht dingfest gemacht werden konnten, wendet sich die Polizei nun mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung.

  • Die Polizei fahndet im Kreis Steinfurt nach drei Personen
  • Das Trio hat mehrere Diebstähle begangen
  • Die Ermittler veröffentlichen Fotos der Gesuchten

Steinfurt – Für mindestens drei Diebstähle im Kreis Steinfurt sollen ein Mann und zwei Frauen verantwortlich sein, nach denen die Polizei derzeit fahndet. Bisher konnte das Trio nicht gefasst werden – deshalb veröffentlichte die Polizei jetzt Fotos der Gesuchten.

Kreis Steinfurt: Wer kennt diesen Mann und diese zwei Frauen?

Es ist nicht die einzige Öffentlichkeitsfahndung, die aktuell von der Polizei durchgeführt wird: Nach einer Körperverletzung im Kreis Steinfurt sucht die Polizei auch nach einem Mann und bittet die Bevölkerung um Hilfe. Im Fall der Diebstahlsdelikte in Kreis Steinfurt veröffentlichte die Polizei jetzt ebenfalls Fotos der mutmaßlichen Täter:

Nach diesem Mann und dieser Frau wird im Kreis Steinfurt gefahndet.

Die drei Gesuchten sollen am 15. Mai (Mittwoch) Diebstähle in Expert-Elektromärkten in Emsdetten, Steinfurt und Ochtrup begangen haben und wurden dabei von den Überwachungskameras gefilmt. Sie teilten sich in den Märkten auf und klauten gemeinsam zum Teil hochwertige Elektroartikel im Wert von 3225 Euro, so die Erkenntnisse der Polizei.

Wer kennt diese Frau?

In einem besonders dreisten Fall fahndet ebenfalls derzeit die Polizei: Im Kreis Warendorf verschafften sich falsche Caritas-Mitarbeiterinnen Zugang zu Wohnungen von Seniorinnen. Dort durchwühlten sie die Schränke der Bewohnerinnen.

Diebestrio im Kreis Steinfurt: Hinweise zu Tätern und Wagen erbeten

Die drei Gesuchten waren während der Taten im Kreis Steinfurt in einem schwarzen Mini Cabrio mit dem amtlichen Kennzeichen "RE - Y 888" unterwegs. Die Überprüfung des zugelassenen Halters führte die Beamten jedoch nicht zu den drei Dieben: Der Besitzer des Autos sagte aus, er habe die Personen nicht gekannt, denen er seinen Wagen in Düsseldorf überlassen habe.

Darum bittet die Polizei Steinfurt nun um weitere Hinweise: Wer kennt die drei Gesuchten? Wer weiß etwas über die Diebstähle? Hinweise nehmen die Beamten in Ochtrup entgegen: 02553/93 56 41 55. In einem anderen Fall konnten die Ermittler kürzlich einen Erfolg verbuchen: Nach einer Öffentlichkeitsfahndung im Kreis Steinfurt konnte ein Ladendieb durch Zeugenhinweise geschnappt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare