Angriff in Beckum

Überfall! Mann sitzt auf Parkbank – plötzlich schlägt ein Fremder ihm ins Gesicht

+
Als er auf einer Parkbank saß, hielt plötzlich ein Auto vor ihm – dann wurde ein Mann aus Beckum überfallen. (Symbolbild)

Drei Männer überfielen in Beckum einen 36-Jährigen – dieser hatte auf einer Bank gesessen, als plötzlich ein Auto vor ihm anhielt. 

  • Mann aus Beckum überfallen
  • 36-Jähriger geschlagen
  • Polizei bittet um Hinweise

Beckum – Ein 36-Jähriger wurde am Sonntag (25. August) zum Opfer eines Überfalls. Der Mann saß auf einer Sitzbank in der Straße Im Werl, als plötzlich ein Auto vor ihm anhielt. Drei Männer stiegen aus. 

Einer der Fremden forderte Geld von dem Mann aus Beckum. Der 36-Jährige bat das Trio, ihn in Ruhe zu lassen – dann wurde er angegriffen. Der Wortführer schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Die beiden anderen Männer bedrängten den Beckumer währenddessen auf einschüchternde Weise.

Beckum: Polizei sucht nach Mann mit "auffällig dickem Bauch"

Das Opfer gab dem Täter nach der Attacke sein Geld. "Anschließend flüchteten die Männer mit dem Fahrzeug in Richtung Innenstadt", teilte die Polizei Beckum mit. Nun werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem Vorfall geben oder die Männer identifizieren können. Angaben nimmt die Polizei telefonisch entgegen: 02521/91 10. Die Gesuchten werden folgendermaßen beschrieben: 

  • Wortführer: 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß, kurze und braune Haare, Bauchansatz, trug blaue Jeans und weißes Oberteil 
  • Täter zwei und drei: "südländischer" Typ ("Pumper"), etwa 1,85 Meter, einer mit "auffällig dickem Bauch"
  • schwarzer Mercedes mit Kennzeichen aus Hamm
Erst vor wenigen Monaten kam es in der Stadt zu einer brutalen Attacke: Ein Trio schlug in Beckum einen 23-Jährigen zu Boden. Ebenfalls eskalierte diese Situation: Nach einem Streit in Beckum traten vier Jungen auf eine Schülerin ein

Eine gefährliche Begegnung machte kürzlich außerdem die Angestellte eines Supermarktes: Sie erwischte eine Frau in Beckum beim Klauen – und wurde dann angegriffen. In der Martinsschule kam es jüngst zu einem Eklat: Ein Mann attackierte in Beckum eine Schulleiterin und verletzte sie. Nach einem brutalen Angriff auf einen Mann ermittelt nun die Polizei:Die Attacke in Beckum könnte einen persönlichen Hintergrund haben

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare