Unfall in Beelen

Weil er Auto ausweichen musste: Motorradfahrer schwer verletzt

In Beelen verunfallte ein Motorradfahrer. (Symbolbild)
+
In Beelen (Kreis Warendorf) verunfallte ein Motorradfahrer. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei Beelen: Der Mann hatte einem Auto ausweichen müssen – und die Kontrolle verloren.

  • Bei Beelen im Kreis Warendorf ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall
  • Ein Motorradfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug
  • Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu

Beelen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (30. Oktober): Gegen 15 Uhr befuhr ein 74-Jähriger mit seinem Motorrad die Greffener Straße in Richtung stadtauswärts. Aus der Straße Osthoff bog jedoch plötzlich eine Autofahrerin (36) nach links auf die Greffener Straße ab – und der Kradfahrer musste ausweichen.

Motorradunfall in Beelen: Fahrer erleidet bei Sturz schwere Verletzungen

Um eine Kollision mit dem Wagen aus Beelen zu verhindern, steuerte der Kradfahrer nach rechts. Dabei stieß er jedoch gegen den Bordstein. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Ein ganz ähnlicher Unfall hatte sich nur einen Tag zuvor im Kreis Warendorf ereignet: Ein Autofahrer in Beelen hatte einen Motorradfahrer übersehen.

Bei dem Unfall in Beelen wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Rettungskräfte rückten an und brachten den Ahlener in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2600 Euro. Nur wenige Wochen zuvor war es in der Nähe zu einem weiteren Unfall gekommen: In Sassenberg wurde eine 15-Jährige auf einer Kreuzung von einem Motorrad erfasst. Sowohl die Jugendliche als auch der Kradfahrer wurden bei der Kollision verletzt.

Zudem kam es vor wenigen Monaten in Warendorf zu einem tödlichen Motorradunfall: Ein Kradfahrer war mit einem Fahrzeug zusammengestoßen, das in die Straße ragte. Durch den Aufprall wurde der Mann in den Gegenverkehr geschleudert und wurde von einem Auto erfasst. Der 31-Jährige starb an seinen Verletzungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare