Exhibitionist in Ennigerloh

Fahndungserfolg! Mädchen belästigt – Zeugen führen Polizei zu Verdächtigem

+
In Ennigerloh im Kreis Warendorf wurde ein Mädchen belästigt. (Symbolbild)

Opfer eines Exhibitionisten wurde ein Mädchen aus Ennigerloh: Der Unbekannte entblößte sich vor ihr. Zeugenhinweise brachten die Polizei nun auf die Spur des mutmaßlichen Täters.

  • Mädchen von Exhibitionisten belästigt
  • am Börgerskamp in Enniger
  • Polizei schnappt Verdächtigen

Update: 28. Juni. Der Zeugenaufruf war erfolgreich: Nachdem ein Mädchen in Ennigerloh von einem Unbekannten belästigt wurde, gingen mehrere Hinweise zu der Tat bei der Polizei ein. So konnten die Ermittler bereits nach kurzer Zeit den mutmaßlichen Täter ausfindig machen. Die Polizei vermutet, dass der Verdächtige außerdem eine weitere, ähnliche Tat beging, die sich Anfang Juni in Enniger ereignete. 

Mädchen in Ennigerloh belästigt – Polizei fahndet nach Jugendlichem

Erstmeldung: 27. Juni: Ennigerloh – Am Mittwoch (26. Juni) war ein Mädchen gegen 18.20 Uhr auf dem Bögerskamp in Ennigerloh unterwegs. Dann kam der Schülerin aus dem Kreis Warendorf ein Unbekannter auf einem Fahrrad entgegen. Zunächst fuhr dieser an dem Mädchen vorbei. Doch dann stoppte er sein Rad.

Exhibitionist in Ennigerloh: Polizei sucht jugendlichen Täter

Weil der Unbekannte angehalten hatte, musste das Mädchen an dem Fremden vorbeigehen. Dabei machte sie der Jugendliche auf sich aufmerksam – und entblößte sich vor ihr. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zu dem Exhibitionisten in Ennigerloh aufgenommen. Hinweise nehmen die Beamten in Oelde telefonisch (02522/91 50) oder per Mail (Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de) entgegen. Das Opfer beschreibt den Gesuchten wie folgt:

  • etwa 16 bis 17 Jahre alt
  • zirka 1,70 Meter groß
  • dunkle, an den Seiten rasierte Haare
  • trug rot-schwarze Schuhe, weißes T-Shirt mit Aufschrift und eine lange Jeanshose
  • fuhr ein schwarzes Hollandfahrrad, möglicherweise mit grüner Farbe abgesetzt
Auf dem Bögerskamp, in der Nähe einer Grundschule, wurde das Mädchen belästigt.

Erst vor Kurzem hatte sich ein ähnlicher Vorfall in der Nähe ereignet: An einer Ampel in Ennigerloh entblößte sich ein Unbekannter vor einer Frau. Das Opfer alarmierte die Polizei. Außerdem kam es in einer Nachbarstadt gleich zu mehreren Vorfällen dieser Art: Zunächst wurde eine Frau auf dem Werseradweg in Ahlen von einem Exhibitionisten belästigt. Nur kurze Zeit später wurde eine weitere Frau auf dem Radweg in Ahlen belästigt. Auch die Täterbeschreibung ähnelt sich – ist ein Serientäter unterwegs? 

Zu einem weiteren Unfall kam es vor Kurzem: Ein Pedelec-Fahrer wurde auf einer Kreuzung in Ennigerloh von einem Kleintransporter erfasst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare