Unfall in Everswinkel

Crash an der Ampel: Autofahrerin (22) schwer verletzt

+
Eine 22-Jährige wurde bei einem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)

In Everswinkel kam es zu einem schweren Unfall vor einer Ampel. Eine 22-Jährige musste danach ins Krankenhaus. 

  • Zusammenstoß in Everswinkel
  • Frau fährt auf wartendes Auto auf
  • 22-Jährige schwer verletzt

Everswinkel – Ein Unfall am Montag (7. Oktober) endete mit einer Verletzten: Ein 44-Jähriger hielt mit seinem Auto vor einer roten Ampel an der Kreuzung der Telgter Straße mit der L793. Von hinten nahte eine 22-Jährige mit ihrem Wagen heran. 

Die junge Frau, die um 11.38 Uhr die Landstraße aus Richtung Everswinkel kommend befuhr, bremste zu spät. Sie kollidierte mit dem wartenden Fiat.  

Everswinkel: Frau bei Unfall schwer verletzt

Bei dem Zusammenstoß in Everswinkel wurde die 22-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie später in ein Krankenhaus. Beide Insassen im Fiat blieben unversehrt – dennoch entstand ein Schaden in Höhe von 5800 Euro. 

Erst kürzlich wurde im Ort eine junge Frau schwer verletzt: Das Auto der 20-Jährigen hatte sich in Everswinkel überschlagen. Tragisch endete dieser Unfall: Ein 25-Jähriger kam an Heiligabend in Everswinkel von der Straße ab – und starb an seinen Verletzungen. Vor wenigen Monaten wurde zudem ein Kind verletzt: Es hatte in Everswinkel mit Kreide auf der Straße gemalt – dann kam ein Auto. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare