Vermisste Person in Telgte

Nach Vermissten-Suche: Mann wieder aufgetaucht

+
Seit Anfang der Woche war ein 56-Jähriger aus Telgte verschwunden. (Symbolbild)

Ein Mann aus Telgte wurde mehrere Tage vermisst – die Behörden baten die Bevölkerung um Hilfe. Nun gab die Polizei jedoch Entwarnung. 

  • Mann aus Telgte vermisst
  • Polizei veröffentlicht Foto 
  • Hinweise erbeten

Update: 14. August: Wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch bekannt gab, wurde der Vermisste aus Telgte inzwischen gefunden – er wurde wohlbehalten angetroffen. Die Beamten bedanken sich für die Hilfe bei der Suche. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird das zuvor veröffentlichte Foto nun unkenntlich gemacht.

Telgte: Spurlos verschwunden! Wer hat diesen Mann gesehen? 

Erstmeldung: 13. August. Telgte – Seit Montag (12. August) wird ein 56-Jähriger aus dem Kreis Warendorf vermisst. Der Mann wurde gegen 16.30 Uhr zuletzt gesehen. Er ist etwa 1,90 Meter groß, 73 Kilo schwer  und von eher hagerer Statur. Bevor er verschwand, trug der Vermisste eine schwarze Hose und ein langärmeliges schwarzes Hemd. Der Mann hat grau-schwarze Haare und trägt einen Drei-Tage-Bart.

Mann aus Telgte vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei wendet sich nun mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung. Mit dem Bild des Vermissten bittet sie um Hinweise. Wer Angaben zum Aufenthaltsort des 56-Jährigen aus Telgte machen kann, meldet sich bei den Beamten in Warendorf: 02581/94 10 00.

Dieses Foto veröffentlichte die Polizei von dem Vermissten. 

Merkmal

Beschreibung

Geschlecht

männlich

Größe

1,90 Meter

Alter

56 Jahre

Haare

grau/schwarz

Drei-Tage-Bart

Augen

braun

Figur

hager

Kleidung

schwarze Hose

schwarzes, langärmeliges Hemd


Es ist nicht das erste Mal, dass eine Person aus Telgte vermisst wird: Vor wenigen Monaten verschwand ein 55-Jähriger ohne Spur. Die Fahndung musste eingestellt werden. Häufig führen Öffentlichkeitsfahndungen jedoch auch zu Erfolg: So etwa im Fall einer vermissten Frau aus Borken. Sie wurde Tage nach dem Suchaufruf wieder angetroffen. 

Vor Kurzem verschwanden auch ein Vater und sein Sohn aus Ostbevern – nach einem mehrtägigen Campingausflug kamen sie nicht zurück nach Hause. Dann gab es jedoch eine neue Wende in dem Fall. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare