Unfall bei Warendorf

Autofahrer verliert Kontrolle – und rast gegen Baum

Bei Hoetmar (Kreis Warendorf) kam es zu einem Alleinunfall. (Symbolbild)
+
Bei Hoetmar (Kreis Warendorf) kam es zu einem Alleinunfall. (Symbolbild)

Zu einem Unfall kam es auf der K20 bei Warendorf-Hoetmar: Ein Autofahrer kam plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

  • Auf einer Kreisstraße bei Warendorf kam es zu einem Unfall
  • Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum
  • Der Fahrer wurde bei dem Alleinunfall verletzt

Warendorf – Gegen 14.23 Uhr am Dienstag (12. November) befuhr ein 53-Jähriger aus Beckum mit seinem VW die Straße Natarp (K20) im Kreis Warendorf. Er war in Richtung Everswinkel unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Unfall bei Warendorf: Fahrer rast gegen Baum

Der Fahrer kam mit seinem Wagen nach rechts von der Straße bei Warendorf ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mann leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten den 53-Jährigen in ein Krankenhaus, wie die Polizei Warendorf berichtet. Nur wenige Tage zuvor hatte sich ein ähnlicher Unfall ereignet: Auf einer Landstraße im Kreis Warendorf war eine Frau mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Sie wurde durch die Wucht des Aufpralls in ihrem Wagen eingeklemmt und musste durch die Rettungskräfte befreit werden.

Unfall in Warendorf: Hoher Sachschaden nach Kollision mit Baum

Der Wagen des Beckumers war nach dem Unfall bei Warendorf nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. Aus welchen Gründen der Fahrer plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, ist bisher nicht geklärt. Kurz darauf kam es zu einem weiteren Einsatz: Sanitäter wollten einem verletzten Mann in Warendorf helfen, doch dieser wehrte sich gegen die Behandlung.

Erst vor wenigen Wochen hatte sich zudem im Kreis Warendorf auf der K20 bei Everswinkel ein Auto bei einem Unfall überschlagen. Die Fahrerin wurde dabei aus dem Wagen geschleudert und tödlich verletzt. Vor wenigen Wochen war es in der Nähe zu einem schweren Unfall gekommen. Auf einer Landstraße bei Warendorf war ein Auto gegen einen Lkw gerast. Die Autofahrerin (81) wurde in ihrem Fahrzeug auf die K20 geschleudert. Sie erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare