Sperrung

Orkan "Sabine" fegt Lkw von der Straße

Ein Lkw-Fahrer ist auf der B475 bei Warendorf unterwegs, als Orkan "Sabine" zuschlägt: Eine Windböe erfasst den Laster plötzlich und schiebt ihn von der Straße.

  • Im Kreis Warendorf ereignete sich ein Lkw-Unfall mit hohem Sachschaden.
  • Das Laster wurde auf der B475 vom Orkan "Sabine" erwischt.
  • Für die Bergung musste eine Sperrung eingerichtet werden.

Warendorf – Auf der B 475 zwischen Warendorf und Westkirchen ist am Dienstagmorgen (3.45 Uhr) ein Lastwagen verunglückt. Wie der Fahrer (56) der Polizei gegenüber angab, sei der Lkw von einer Windböe erfasst worden.

Warendorf: Unfall auf B475 – Lkw von Orkan "Sabine" erfasst

Laut Schilderung des 56-Jährigen sei der Salzkottener mit dem Lastwagen in Richtung Warendorf auf der B475 unterwegs gewesen. Dann wurde das Fahrzeug plötzlich von einer starken Windböe erfasst. Der Wagen geriet daraufhin ins Schlingern und der Lkw kam von der Fahrbahn ab, wie die Polizei Warendorf berichtet.

Der Lkw rutschte in den Straßengraben an der B475 bei Warendorf, das Fahrerhäuschen prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Orkan "Sabine" sorgte Anfang der Woche im gesamten Münsterland für Schäden und Verkehrsbehinderungen.

Nach Unfall wegen Orkan "Sabine": Sperrung auf B475 bei Warendorf

Gegen 7.15 Uhr wurde die B475 bei Warendorf, auf der es vor Kurzem zu einem weiteren Unfall samt Einsatz der Polizei gekommen war, einseitig gesperrt. "Der Verkehr aus Richtung Westkirchen wurde an der Einmündung L 831 abgeleitet", wie die Polizei weiter berichtet. Ab 9.10 Uhr wurde dann eine Vollsperrung zwischen der Abzweigung B64 und Westkirchen eingerichtet.

Die Bergung war aufwändig: Ein Kran musste den Lkw aus dem Straßengraben heben. Zudem musste die Fahrbahn gereinigt werden. Gegen 11.30 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 120.000 Euro. Erst vor Kurzem war es zu einem schweren Unfall auf der B475 bei Warendorf gekommen. Bei der Kollision wurde eine Frau verletzt. Sie musste ins Krankenhaus in Warendorf eingeliefert werden.

Wegen der Bergung kam es auf der B475 bei Warendorf zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © Fotomontage: dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare