In Everswinkel attackiert

Brutaler Raubüberfall: Jugendliche von Gruppe geschlagen und verletzt

Die Polizei fahndet nach sechs Maennern, die zwei Jugendliche ueberfallen haben. (Symbolbild)
+
Die Polizei fahndet nach sechs Männern, die zwei Jugendliche überfallen haben. (Symbolbild)

Zwei Jugendliche wurden auf offener Straße attackiert. Die Beiden waren gerade auf dem Weg zu einer Bushaltestelle im Kreis Warendorf, als plötzlich eine Gruppe Männer auf sie zukam.

  • Attacke in Everswinkel bei Warendorf
  • Jugendliche von sechs Männern angegriffen
  • Täter auf der Flucht

Everswinkel – Ein 15- und ein 17-Jähriger wurden am Dienstag (26. November) Opfer einer Attacke. Wie die Polizei berichtet, waren die Jugendlichen um 19.10 Uhr auf dem Weg zu einer Bushaltestelle in der Gemeinde im Kreis Warendorf. An der Nordstraße kamen ihnen plötzlich sechs Männer entgegen.

Everswinkel bei Warendorf: Täter schlagen auf Jugendliche ein

Die Unbekannten forderten die Jugendlichen auf, stehen zu bleiben und ihre Taschen zu leeren. Auf diese Forderung gingen die jungen Männer aus Everswinkel jedoch nicht ein – daraufhin wurden sie von den Tätern geschlagen und mit mehreren Waffen bedroht, wie die Polizei Warendorf berichtet.

Die Männer hatten Messer, Baseballschläger und Pfefferspray dabei. Sie griffen die beiden Jugendlichen weiter an und klauten ihnen einen geringen Geldbetrag sowie ein Smartphone. Anschließend flüchteten sie in Richtung Münsterstraße im Kreis Warendorf, in deren unmittelbarer Nähe es in Everswinkel Anfang des Jahres bereits zu einer Attacke kam.

Opfer bei Attacke in Everswinkel (Kreis Warendorf) verletzt

Eines der Opfer wurde bei dem Vorfall am Dienstag in Everswinkel bei Warendorf leicht verletzt. Eine eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos, weswegen nun Zeugen gebeten werden, sich zu melden. Diese können ihre Hinweise unter der Rufnummer 02581/94 10 00 sowie per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de abgeben. Die Gesuchten werden folgendermaßen beschrieben:

1. Täter

2. Täter

3. Täter

knapp 1,80 Meter groß

knapp 1,60 Meter groß und schlanke Statur

knapp 1,60 Meter groß

etwa 20 Jahre alt

etwa 14 Jahre alt

etwa 15 Jahre alt

kurze Haare und runter Bart an der Mundpartie

kurze Haare

füllige Statur

"südländische Erscheinung"

"südländische Erscheinung"

"südländische Erscheinung"

er war schwarz gekleidet

er war schwarz gekleidet

trug eine rote Jacke

Attackiert wurde in der Region neulich jemand vor der eigenen Haustür: Ein 57-Jähriger wurde in Sendenhorst bei Warendorf überfallen. Der Täter schlug den Mann und beklaute ihn. Auch nach diesem Täter wird noch gefahndet: Der Unbekannte schlug auf einer Party in Telgte einen 18-Jährigen. Auffällig war dabei seine Bomberjacke.

Erneut kam es im Münsterland zu einer Attacke: Ein 18-Jähriger wurde in Beckum geschlagen und gewürgt. Danach wurde er von den Tätern beklaut. In der Kreisstadt kam es erneut zu einem Überfall: Ein 29-Jähriger wurde in Warendorf bei einem Date überfallen. Seine Bekanntschaft stellte sich als Komplizin des Täters heraus.

In der Region kam es erneut zu einem schweren Unfall: Bei einer Kollision im Kreis Warendorf wurden drei Kinder verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare