Unfall

Auto landet auf Dach – 21-Jährige muss von Feuerwehr befreit werden

Bei einem Unfall landete das Auto einer 21-Jährigen auf dem Dach. (Symbolbild)
+
Bei einem Unfall landete das Auto einer 21-Jährigen auf dem Dach. (Symbolbild)

Ihr Auto überschlug sich mehrmals: Eine 21-Jährige kam im Kreis Warendorf von der Straße ab. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ein schwerer Unfall hat sich im Kreis Warendorf ereignet. 
  • Eine 21-Jährige kam in Ennigerloh mit dem Auto von der Straße ab. 
  • Die Feuerwehr musste sie befreien.

Ennigerloh – Schwere Verletzungen hatte ein Unfall am Freitag (13. März) zur Folge. Eine 21-Jährige war um 16.20 Uhr mit ihrem Auto auf der Oelder Straße im Kreis Warendorf unterwegs. In einer Doppelkurve verlor die junge Frau jedoch die Kontrolle über ihren Wagen, wie die Polizei in einer Mitteilung berichtet. 

Ennigerloh (Kreis Warendorf): Auto überschlägt sich nach Unfall auf Acker

Das Auto kam nach rechts von der Straße in Ennigerloh (Kreis Warendorf) ab. Die Fahrerin lenkte daher stark nach links und schleuderte über die gesamte Fahrbahn. Dann überschlug sich der Wagen auf dem angrenzenden Feld. Zu einem ganz ähnlich Unfall kam es einige Monate zuvor: Eine Frau wurde in Ennigerloh aus ihrem Auto geschleudert, als dieses sich überschlug.

Erst zehn Meter entfernt kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stehen. Durch einen Notruf wurden die Rettungskräfte sowie die Feuerwehr in Ennigerloh (Kreis Warendorf) alarmiert. Die 21-Jährige hatte bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Sie war zudem in ihrem Wagen eingeklemmt und konnte ihn nicht selbstständig verlassen. In Warendorf kam es zu einem tödlichen Unfall mit einem Traktor: Ein Audi mit zwei Insassen krachte gegen den Anhänger – beide Männer kamen ums Leben.

Feuerwehr befreit Frau nach Unfall im Kreis Warendorf aus Auto

Die Feuerwehr befreite die junge Frau aus Ennigerloh kurze Zeit später aus dem Auto. Rettungskräfte kümmerten sich anschließend um sie und brachten die 21-Jährige in ein Krankenhaus im Kreis Warendorf. Nun hat die Polizei die Ermittlung zur Ursache des Unfalls aufgenommen. 

Einer Gleichaltrigen aus der Region stieß kürzlich Ähnliches zu: Die 21-Jährige war während der Fahrt in Münster von ihrem Handy abgelenkt. Ihr Auto überschlug sich zwei Mal. Bei einem anderen Unfall vor wenigen Wochen ermittelte die Polizei: Der Hergang war zunächst noch unbekannt. Mehrere Menschen wurden bei dem Zusammenstoß in Ennigerloh (Kreis Warendorf) verletzt

Nach einem Unfall wie dem im Kreis Warendorf gilt es, einige Dinge zu beachten. So verhalten Sie sich richtig: 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare