Unfall im Kreis Warendorf

Schwerer Motorradunfall: 16-Jährige stürzt und verletzt sich schwer

+
Eine Jugendliche wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren. (Symbolbild)

Schwerer Unfall im Kreis Warendorf: Eine 16-Jährige war auf ihrem Motorrad unterwegs, als ihr ein Auto entgegenkam. Wenig später war die Jugendliche verletzt.

  • Unfall in Ostbevern im Kreis Warendorf
  • 16-Jährige von Motorrad gestürzt
  • Jugendliche ins Krankenhaus gebracht

Ostbevern – In der Bauernschaft Brock kam es am Montag (2. September) zu einem Unfall. Ein 52-Jähriger war gegen 18.47 Uhr mit seinem Auto unterwegs, als ihm an einer Eisenbahnüberführung eine Motorradfahrerin entgegenkam. 

Unfall im Kreis Warendorf: Jugendliche landet im Krankenhaus

"Diese lenkte dann stark nach rechts und touchierte hierbei den rechten Bordstein", teilt die Polizei Warendorf mit. Die 16-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich bei dem Unfall schwer. Von Rettungskräften musste sie danach in ein Krankenhaus gefahren werden.

Tragisch endete ein Unfall im Kreis Warendorf vor wenigen Tagen: Zwei Autos kollidierten in Drensteinfurt. Dabei kam eine 24-Jährige ums Leben. Auch in diesem Fall nahm ein Unfall im Kreis Warendorf ein schreckliches Ende: Eine Radfahrerin wurde in Ennigerloh mit ihrem Kind von einem Lkw erfasst. Die Frau starb wenige Tage später im Krankenhaus.

Derweil wurde vor einigen Monaten ein anderer Jugendlicher bei einem Unfall verletzt: Der 17-Jährige wurde in Ostbevern von einer Fahranfängerin angefahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare