Festival im Freibad am Emssee

Warendorf Live 2019 – mit Juli, Alice Merton, Milow und Sasha

+
Sasha tritt als Headliner bei "Warendorf Live" 2019 auf. 

Wenn das Freibad zum Festivalgelände wird, dann findet wieder "Warendorf Live" statt. 2019 steht bereits die fünfte Ausgabe im Kalender – diesmal mit Juli, Alice Merton, Milow und Sasha im Programm.

  • "Warendorf Live" 2019 im Freibad
  • Auftritte von Juli, Alice Merton, Milow und Sasha
  • Kein Eintritt mit Karten für Namika 

Warendorf – Der Aufbau ist in vollem Gange: Bereits seit Mittwoch (11. September) sind die Arbeiter damit beschäftigt, die größte Festivalbühne in der Geschichte von "Warendorf Live" aufzubauen: 2019 ist sie 22 Meter breit und 16 Meter tief. Dort werden Juli, Alice Merton, Milow und Sasha auftreten.

Damit treten sie in die Schuhe von Christina Stürmer, Nena, Anastacia oder Revolverheld. Denn "Warendorf Live" findet 2019 bereits zum fünften Mal statt – wie gewohnt im Freibad am Emssee (Breuelweg 5). Die Badegäste müssen deshalb mit Einschränkungen rechnen. 

Am Veranstaltungstag von "Warendorf Live" 2019 können Frühschwimmer trotzdem bis 10 Uhr ihre Bahnen ziehen. Am Sonntag nach dem Event öffnet das Freibad dann zum letzten Mal in dieser Saison seine Tore – und das bei freiem Eintritt. "Lediglich die große Liegewiese kann aufgrund des Abbaus der Bühne nicht durch Badegäste genutzt werden", so die Betreiber.

Tickets und Karten für "Warendorf Live" 2019

Die Tickets für das Event im Freibad kosten auch in diesem Jahr 49 Euro. Die Anzahl der Gäste ist streng limitiert – auf 4950 Eintrittskarten. Anfang September waren bereits 4000 Stück verkauft. 

Am Freitag (13. September) vor "Warendorf Live" Waren über die beiden Ticketshops im Internet – adticket und reservix – ebenfalls nur noch weniger als 100 Eintrittskarten verfügbar. Dort kosten sie allerdings 55,10 Euro. Es sind jedoch noch Tickets an der Abendkasse und Hardtickets in zwei Läden verfügbar:

  • im Cityshop der Stadtwerke (Freckenhorster Straße 3, Warendorf)
  • bei "Vedder Premiumevent" (Hoetmarer Straße 35, Westkirchen)

Für Strom- und Gaskunden der Stadtwerke in Warendorf, die das Event im Freibad am Emssee jedes Jahr organisieren, gibt es übrigens einen Rabatt: Sie zahlen 45 statt 49 Euro und bekommen damit das "Fans & Friends"-Ticket. Das beinhaltet einen separaten und frühzeitigen Eingang zum Konzertgelände sowie ein kleines Geschenk. 

Das Programm bei "Warendorf Live" 2019

Vier große Entertainer treten 2019 bei "Warendorf Live" auf, wenn sich das Freibad in ein Festivalgelände verwandelt: Juli, Alice Merton, Milow und Sasha. Obwohl im Vorjahr bereits die Sängerin und Rapperin Namika angekündigt worden war, wurde sie im März aus dem Programm gestrichen. 

Schuld waren Vertragsgründe: Die Entertainerin aus Berlin hatte ihren Vertrag mit Markus Schulte von der Agentur "Megaminds" geschlossen, der bis März mit dem Organisator von "Warendorf Live" Markus Vedder zusammengearbeitet hatte. Als sich ihre Wege trennten, musste auch Namika gehen. 

"Ganz wichtig für alle Namika-Karten-Inhaber: Diese werden nicht akzeptiert und es wird aus sicherheitstechnischen Gründen kein Einlass gewährt", erklären die Stadtwerke. Käufer müssen ihre Tickets deshalb im Cityshop der Stadtwerke oder bei "Vedder Premiumevent" umtauschen. 

Trotz dieses Rückschlags haben die Veranstalter für "Warendorf Live" am Samstag (14. September) ein mehrstündiges Programm auf die Beine gestellt, das um 14.30 Uhr beginnt und erst um Mitternacht endet.

Uhrzeit

Programm

14.30 Uhr

Einlass für Stadtwerke-Kunden

15.00 Uhr

Einlass

16.00 Uhr

Auftritt von Jonny & Jakob

17.00 Uhr

Auftritt von Juli

18.30 Uhr

Auftritt von Alice Merton

20.30 Uhr

Auftritt von Milow & Band

22.30 Uhr

Auftritt von Sasha & Band

24.00 Uhr

Veranstaltungsende

Übrigens sollten alle Besucher von "Warendorf Live" darauf achten, dass am Einlass strenge Kontrollen durchgeführt werden – denn weder Glasflaschen noch Regenschirme sind auf dem Konzertgelände erlaubt. "Bei schlechtem Wetter sollten Gäste sich stattdessen Regenponchos oder Regenjacken mitbringen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Alice Merton, Milow, Sasha, Juli: Die Künstler bei "Warendorf Live" 2019

Nachdem das Duo "Jonny und Jakob" dem Publikum mit Cover-Songs eingeheizt hat, tritt die Band "Juli" um 17 Uhr als erste Berühmtheit auf die Bühne. Nach einer längeren Pause arbeitet die Gruppe um Frontfrau Eva Briegel seit 2019 wieder an einem neuen Album, dessen Single "Fahrrad" bereits erschienen ist. Davor machte sich die Band – die ihren Musikstil als Alternativ-Pop bezeichnet – mit Hits wie "Perfekte Welle", "Geile Zeit", "Regen und Meer"einen Namen. 

Auf das Sextett folgt um 18.30 Uhr die Musikerin Alice Merton. Die 23-jährige Deutsche schaffte bereits mit ihrer Debüt-Single "No Roots", einem Lied über ihre Lebensgeschichte, den Durchbruch. Der Song erreichte Platinum-Status in Deutschland sowie den Gold-Status in Österreich und Frankreich. Bei "Warendorf Live" wird sie mit den Hits aus ihrem aktuellen Album "Mint" auftreten.

Anschließend nähert sich das Programm dem Höhepunkt, wenn Milow und seine Band um 20.30 Uhr auftreten. Der Singer/Songwriter, geboren 1981 in Belgien, ist für Hits wie "Ayo Technology" und "You and me (in my pocket)" bekannt – Lieder, die er bei "Warendorf Live" 2019 bestimmt spielen wird, ebenso wie seine brandneuen Single "Help". 

Als krönenden Abschluss und Headliner haben die Veranstalter von "Warendorf Live" 2019 Sasha und seine Band auserkoren, die um 22.30 Uhr auftreten und das Event beenden. Er gehört zu den erfolgreichsten und beständigsten Künstler der deutschen Musikszene – kein Wunder, mit 18 Chartsingles und neun ausgezeichneten Alben. Seine Single "Polaroid" war 2018 wochenlang in den Charts. Sie erzählt davon, Lebenssituationen in seinen Erinnerungen wie Momentaufnahmen zu speichern. 

Rückblick auf "Warendorf Live" – 2015, 2016, 2017 und 2018

Zum vierten Mal verwandelte sich das Freibad in Warendorf am 7. September 2018 in eine Konzertfläche. Da die Aufbauarbeiten bereits am Freitag zuvor begannen, musste die Liegewiese am Emssee gesperrt werden. 

Mehr als 4000 Tickets wurden 2018 für das Konzert-Event verkauft, weil als Revolver Held als Headliner auf die Bühne kamen. Zuvor traten aber Jonas Monar und Joel Baker auf. 

  • 2017: Letztes Jahr trat die amerikanische Sängerin Anastacia im Freibad auf.
  • 2016: Bei der zweiten Auflage von Warendorf Live rockte die deutsche Poplegende Nena die Kreissstadt. 
  • 2015: Die Sängerin Christina Stürmer aus Österreich war die Headlinerin beim ersten Warendorf Live.

Während "Warendorf Live" am Samstag in der Kreisstadt ausgetragen wird, stehen aus in anderen Orte große Events an. So findet die Straßenparty in Rheine statt – und versetzt die Kleinstadt am Wochenende in einen Ausnahmezustand. Zeitgleich steht auch im Kreis Coesfeld eine Veranstaltung im Kalender, die mit einer Premiere aufwartet: das Stadtfest 2019 in Lüdinghausen. Dort gibt es einen Kindertag, einen Büchermarkt und Live-Musik. Ähnlich sieht es am Wochenende auch im Kreis Borken aus, wenn in Gronau das Stadtfestival ausgetragen wird – ganz im Zeichen der 1980er Jahre.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare