Unfall

Lkw kracht in Auto – drei Verletzte

Nach einem Unfall auf einer Kreuzung musste ein Schwerverletzter ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
+
Nach einem Unfall auf einer Kreuzung musste ein Schwerverletzter ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Drei Menschen wurden bei einem schweren Unfall im Kreis Warendorf verletzt: Auf einer Kreuzung in Sassenberg hat es gekracht. Ein Lkw ist mit einem Auto zusammen gestoßen. 

  • Ein schwerer Unfall hat sich im Kreis Warendorf (NRW) ereignet
  • Ein Lkw rammte ein Auto
  • Drei Menschen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt

Sassenberg – Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag (28. Januar) im Ortsteil Füchtorf ereignet. Um 11.30 Uhr war ein Lkw-Fahrer (52) im Kreis Warendorf auf der Straße Zum Bukesch unterwegs, wie die Polizei berichtet. Gleichzeitig war auf der kreuzenden Glandorfer Straße ein 51-Jähriger mit seinem Auto samt Anhänger in Richtung Milte unterwegs. Bei einem anderen Unfall in der Region wurden drei Kinder verletzt: Ein Lkw und ein Auto sind in Coesfeld auf einer Kreuzung zusammengestoßen.

Kreis Warendorf (NRW): Drei Menschen bei Unfall verletzt 

Als der Lkw nach rechts auf die Glandorfer Straße abbiegen wollte, kam es zu der gefährlichen Situation: Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Unfall im Kreis Warendorf forderte drei Verletzte: Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Einen ähnlichen Fall im Ort gab es vor einigen Monaten: Ein Lkw wollte in Sassenberg wenden – dabei rammte er ein fahrendes Auto. 

Für den 49 Jahre alten Beifahrer im Auto hatte der Unfall jedoch härtere Konsequenzen: Er wurde schwer verletzt. Sanitäter kümmerten sich nach dem Zusammenstoß im Kreis Warendorf um den Mann. Anschließend brachten sie ihn in ein Krankenhaus bei Sassenberg. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden, den die Polizei auf 4.200 Euro schätzt. 

Skurril war dieser Fall in der Region: Ein älterer Mann krachte in Warendorf beim Wenden dreimal gegen einen Lkw – dann wollte er mit hochgeklappter Motorhaube fliehen. Tragisch hingegen endete dieser Unfall: Ein Lkw überrollte in Senden eine Fußgängerin. Die Frau starb bei dem Unglück. 

Zudem musste kürzlich die Polizei in Sassenberg (Kreis Warendorf) zu einem Kiosk ausrücken, weil dort ein Mann mit einer Waffe hantierte. Als die Beamten die Wohnung des Mannes betraten, machten sie eine erstaunliche Entdeckung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare