Heimspiel endet torlos

Preußen Münster beißt sich an Löwen die Zähne aus – Die Bilder zum Spiel

preußen münster 1860 München
1 von 52
preußen münster 1860 München
2 von 52
preußen münster 1860 München
3 von 52
preußen münster 1860 München
4 von 52
preußen münster 1860 München
5 von 52
preußen münster 1860 München
6 von 52
preußen münster 1860 München
7 von 52
preußen münster 1860 München
8 von 52
  • schließen

Am Ende konnten beide Teams mit dem Punkt leben. In einer intensiv geführten Partie trennten sich Preußen Münster und 1860 München 0:0. Hier sehen Sie die Bilder zum Spiel.

Münster – Den einzigen Ärger, den Preußen-Trainer Marco Antwerpen nach dem Spiel verspürte, war eine Szene aus der 10. Minute: Münchens Romuald Lacazette senste Preußens Jannik Borgmann mit gestreckten Beinen um und sah dafür nur die gelbe Karte. "Wie kann man das nicht sehen? Das muss zwingend rot geben", beurteilte "Anti" die Aktion aus der ersten Halbzeit mit klaren Worten.

Diese Szene war jedoch auch schon fast das Highlight aus einem Spiel, das mehr versprach, als es am Ende erfüllte. Beide Teams neutralisierten sich weitestgehend. Torchancen blieben vor den 12.532 Zuschauern Mangelware. Nach dem Remis schließt der SC Preußen Münster zumindest bis Montag in der Tabelle zum VfL Osnabrück auf.

Auch interessant

Kommentare