0:2 gegen Fortuna Köln

Bildergalerie: Trauerspiel in zwei Akten – SC Preußen kassiert vierte Pleite in Folge

preußen münster
1 von 46
preußen münster
2 von 46
preußen münster
3 von 46
preußen münster
4 von 46
preußen münster
5 von 46
preußen münster
6 von 46
preußen münster
7 von 46
preußen münster
8 von 46
  • schließen

Pünktlich zum Weihnachtsfest kommt die Krise: Nach einer dürftigen Vorstellung gegen Fortuna Köln musste sich Preußen Münster erneut geschlagen geben. Das 0:2 war die vierte Niederlage in Folge.

Münster – Ideenlos, kraftlos: So präsentierte sich Preußen Münster im letzten Heimspiel des Jahres vor gerade ein Mal 5438 Zuschauern. Zurecht sprach Trainer Marco Antwerpen nach dem bitteren 0:2 gegen Fortuna Köln von einer "sehr verdienten Niederlage". 

In einem über weite Strecken schlechten Spiel schaffte es der SCP nicht, harmlosen Kölnern gefährlich zu werden. "Wir bewegen uns derzeit am Limit", betonte "Anti" nach den 90 Minuten. 

Trotz der vierten Pleite in Serie wollte sich der Coach die bisherige Saison nicht schlecht reden lassen: "Wir sind froh, jetzt in die Pause zu gehen. Aber wir haben mit unseren 29 Punkten eine herausragende Hinrunde gespielt. Das wird uns keiner nehmen können." Die Bilder zum Spiel.

Auch interessant

Kommentare