Nachfolger von "Schauinsland-Reisen"

Neuer Partner: Preußen holt sich Wettanbieter als Trikotsponsor

+
Kapitän Simon Scherder wird den SC Preußen in der kommenden Saison mit einem Sponsor auf der Brust aufs Feld führen.

Diesmal ging es fix: Nur wenige Tage, nachdem das Aus von "Schauinsland" als Trikotsponsor bei Preußen Münster verkündet wurde, hat der Verein einen Nachfolger gefunden.

Münster – Vergangenes Jahr zog sich die Suche nach einem neuen Hauptsponsor hin. Dieses Mal ging jedoch alles schneller. Am Donnerstag (23. Mai) präsentierten die Adlerträger die Nachfolge von "Schauinsland-Reisen". Das Duisburger Unternehmen stieg nach nur einem Jahr bei Preußen Münster aus. 

Für die Saison 2019/2020 konnte der SCP den Wettanbieter "sunmaker" ans Land ziehen. Das schwedische Unternehmen wird die Brust des Preußentrikots zieren. "Sunmaker" gehört zum börsennotierten Unternehmen Cherry AB – das Wettportal wird von der Tochterfirma "PlayCherry Ltd" mit Firmensitz auf Malta geführt. Zuletzt hatten Aussagen von Flaschenpost über Verhandlungen mit Preußen Münster zu Spekulationen geführt. 

Preußen Münster: Geschäftsführer lobt neuen Partner

„Ich freue mich, dass es uns gemeinsam mit unserem Vermarkter gelungen ist, diesen sehr attraktiven und seriösen Partner für unseren Verein zu begeistern. sunmaker hat sich seit längerem der Unterstützung des Profisports in Deutschland verschrieben“, kommentiert Bernhard Niewöhner, kaufmännischer Geschäftsführer bei Preußen Münster die Vertragsunterzeichnung.

Für viel Ärger sorgt weiterhin noch der KSC-Platzsturm und seine Folgen: Ein Polizist hat wohl den Balljungen von Preußen Münster geschlagen. Die Fanhilfe hat nun die Aussagen der Polizei scharf kritisiert.

Ein SCP-Kicker bekam neulich ein großes Lob ausgesprochen: Friedhelm Funkel bezeichnete Preußen Münsters Julian Schauerte als "tollen Menschen". Diese Spendenaktion ist für den SC Preußen eine echte Herzensangelegenheit: Der kleine Linus (1) hat eine schwere Krankheit – der Verein beteiligt sich nun an der Aktion seines Vaters. 

Wie hat der SCP gespielt? Wann stehen die nächsten Spiele an? Sehen Sie hier den Spielplan der Saison 2019/2020 von Preußen Münster in der Übersicht. Nach einem Unentschieden am 9. Spieltag legt der Hallesche FC Einspruch gegen das Ergebnis mit Preußen Münster ein: Der Verein macht einen Schiedsrichterfehler für das Remis verantwortlich. 

Auch interessant

Kommentare