Jetzt kommt‘s raus

Brustkrebs-Drama bei Sylvie Meis: Was die Moderatorin verschwieg

Sylvie Meis
+
Sylvie Meis

Im Jahr 2009 erkrankt die schöne Frau an Rafael van der Vaarts Seite an Brustkrebs. Sylvie Meis kämpft ums Überleben. Heute enthüllt sie ein bitteres Geheimnis.  

Hamburg – Im Frühjahr 2009 bemerkt Sylvie Meis* eine Veränderung an ihrem Körper, als es sie in der Brust pikst. Zunächst lässt sie etwas Zeit ins Land streichen und lebt ihr unbeschwertes Leben mit Söhnchen Damian und Fußball-Star Rafael van der Vaart weiter in Madrid. Doch als sie irgendwann erschöpft ist, denkt sie erneut an den Stich in der Brust und fasst prompt an die Stelle.

Dann der Schock: Wahl-Hamburgerin* Sylvie Meis fühlt selbst einen Knoten. Die Schock-Diagnose Brustkrebs folgt und es kommt noch schlimmer! 24hamburg.de berichtet darüber, was Sylvie Meis damals beim Arzt noch erfährt und warum sie es verschweigt. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.  

Auch interessant

Kommentare