Auf Instagram

Nach Corona-Infektion: Melanie Müller erntet erneut Shitstorm, weil sie keine Maske trägt

Melanie Müller steht auf einer Bühne und hält in der rechten Hand ein Mikrofon.
+
Melanie Müller erntet erneut einen Shitstorm wegen ihres Umgangs mit dem Coronavirs.

Melanie Müller zeigt sich ohne Maske in einem Beauty-Salon in Leipzig kurz nachdem sie mit Corona infiziert war. Ihre Fans auf Instagram haben dafür kein Verständnis.

Leipzig – Ende August verkündet Melanie Müller (32) die Hiobsbotschaft* auf Instagram: „Ich bin eingesperrt in Quarantäne. Wir haben hier Corona*. Alle positiv." Sie und ihre Familie haben sich angesteckt. Doch nur wenige Tage später geht es Melanie laut eigenen Aussagen wieder gut. Bei einem Fernsehauftritt im MDR zeigt Müller* sogar ihren negativen Corona-Test. Es half wenig, sogar Udo Lindenberg äußerte harte Kritik*.

Doch Fans regen sich nun über ein Foto auf, das die Ballermann-Sängerin ohne Maske in einem Beauty-Salon zeigt. Auch die Dame, die ihr die Achsel- und Intimbehaarung weglasern soll, trägt keinen Mundnasenschutz (MNS). 24hamburg.de berichtet über den Shitstorm, den Melanie Müller mal wieder kassiert*. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Kommentare