Reality-Format auf RTL

„Das Sommerhaus der Stars“: Lisha & Lou führen ein Leben in der Öffentlichkeit

Die YouTube-Stars Lisha & Lou ziehen in das „Sommerhaus der Stars" in Bocholt. Kein Problem für die Jetsetter, denn ihr Leben findet zum Großteil vor der Kamera statt.

  • Lisha & Lou sind seit zehn Jahren ein Paar.
  • Die YouTuber haben noch keinen Tag ohne einander verbracht.
  • Nun ziehen sie zusammen in das „Sommerhaus der Stars“.

Bocholt – Fans von Lisha (34) & Lou (31) sind es gewohnt, den beiden Youtubern bei jedem Schritt in ihrem Leben zu folgen. Die beiden sind unzertrennlich und halten einen Großteil ihres Alltags auf den sozialen Medien fest. So zum Beispiel auch der Heiratsantrag, den Lou seiner Lisha 2018 öffentlich in einem Kaufhaus machte – natürlich standesgemäß von einer Kamera begleitet und von Menschen umringt. Im „Sommerhaus der Stars" wird sich das Paar also sicher wohl fühlen.

Unzertrennlich: Lisha & Lou ziehen in „Das Sommerhaus der Stars“
ShowDas Sommerhaus der Stars
SenderRTL
Erstausstrahlung13. Juli 2016
Länge90 bis 105 Minuten
AuszeichnungenDeutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

„Das Sommerhaus der Stars“: Lisha & Lou sind immer zusammen

In „Das Sommerhaus der Stars“ einzuziehen ist nicht nur wegen der vielen Kameras und Mitbewohner eine Herausforderung für die Beziehung – Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubi haben den „Das Sommerhaus der Stars“-Fluch bereits zu spüren bekommen. Auch, dass man wie auf dem Hof in Bocholt 24 Stunden am Tag mit dem Partner verbringt, kann giftig für eine Beziehung sein. Nicht so für Lisha & Lou: Die beiden sind seit zehn Jahren zusammen und waren seitdem nicht einen Tag voneinander getrennt.

Nachwuchs gibt es bei den beiden Youtubern noch nicht. Ersatzweise bezeichnen Lisha & Lou jedoch ihre zwei Chihuahuas „Lennox“ und „Rolex“ als ihre Babys. Die zwei Vierbeiner sollen sogar die Persönlichkeiten ihrer „Eltern“ besitzen. 2018 heirateten die „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer standesamtlich, 2021 soll dann im Sommer eine große Party folgen – natürlich wird diese online zum Stream zur Verfügung stehen. Ob die trotz der aktuellen Corona-Pandemie wie geplant stattfinden kann, ist fraglich.

Die Sendetermine, wo und wann das „Sommerhaus der Stars“ auf RTL und im Stream bei TVNOW zu sehen ist, verraten wir in unserer Übersicht.

„Das Sommerhaus der Stars“: Lisha hat sich für Lou geprügelt

Lisha sieht sich in der Beziehung der beiden als Beschützerin. Sie sagt, sie habe sich schonmal für ihren Mann Lou geprügelt. In der Ehe ist sie die Laute von beiden und will Lou beschützen. Ob das im „Sommerhaus der Stars" zu Problemen führen kann? Immerhin geht es dort nicht zimperlich zu und jedes Paar kämpft mit harten Bandagen. Folgende Promi-Pärchen steigen mit den Youtubern in den Ring, der sich in diesem Jahr in Bocholt im schönen Münsterland befindet:

Alle Infos zu den Promi-Paaren, die bei „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL mitmachen, gibt es in unserem Überblick.

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL): Fotos vom Horror-Hof

Bauernhof mit Garten
Urig und rustikal: Das neue „Sommerhaus der Stars“.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius
Küche
So sieht das „Sommerhaus der Stars“ von innen aus.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius
Badezimmer mit braunen Fliesen
Modern geht anders: Das Badezimmer bei „Das Sommerhaus der Stars“.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius
Wohnzimmer mit ausgestopftem Tier
Ein ausgestopftes Tier beobachtet die Teilnehmer von „Das Sommerhaus der Stars“ im Wohnzimmer.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius
Küche, Fliegenklatsche
Eine Fliegenklatsche wird den Teilnehmern auf dem Bauernhof bei „Das Sommerhaus der Stars“ sicherlich gelegen kommen.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius
Wohnzimmer rustikal
Von der Decke hängende Fliegenfallen vervollständigen den rustikalen Bauernhof-Look.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius
Stockbetten, Schlafzimmer
Privatsphäre, ade: In diesen Stockbetten schlafen die Teilnehmer von „Das Sommerhaus der Stars“.  © TVNOW / © Stefan Gregorowius

Rubriklistenbild: © TVNOW

Auch interessant

Kommentare