Auch Promis reagieren

Frauke Ludowig in Wow-Badeanzug auf Boot: Follower trauen Augen nicht

+
Frauke Ludowig und ihr Badeanzug haben es vielen angetan.

RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ist im Urlaub und lässt ihre Fans mit einem echten Wow-Foto daran teilhaben. Die reagieren begeistert.

Update vom 10. August: RTL-Legende Frauke Ludowig scheint nach dem Schock vor ein paar Monaten (siehe unten) wieder unbeschwert verreisen zu können. Oder wie sonst ist ihr neues Foto zu erklären? Mit einem gaaaaanz breiten Lächeln sitzt die 55-Jährige auf einer Yacht. Nicht nur ihr glückliches Gesicht ist ein Blickfang. Sondern auch ihr weißer Einteiler. So heiß zeigt sich die Moderatorin selten.

Finden auch die Fans. Ob prominent oder nicht. „Woooow“, schreibt Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi. Und Kollegin Eva Imhof fällt auch nichts Besseres ein als „Woowwwww!!!“

Die weniger prominenten Fans sind bei ihren Reaktionen etwas kreativer. „Wow schick mondän“, heißt es da. „Tolles Figürchen“ und „sexy Feet“, „Netter Badeanzug“ und „Dieser Badeanzug“ - mit Herzchen - ebenso. Das Outfit hat es vielen angetan - eine Followerin will sogar das gleiche haben.

„Wwwwwwwoooooooooowww fast nicht wiederzuerkennen einfach nur toll wie du aussiehst. Du bist jeden Blumenstrauß wert den ich dir geben kann“, hyperventiliert ein anderer Follower.

Daniela Büchner überraschte ihre Follower ebenfalls. Sie wurde allerdings deutlich konkreter als Frauke Ludowig und wagte gar ein professionelles Akt-Shooting. 

Video: Urlaubsgrüße von Frauke Ludowig

Ein Fan hat aber noch nicht genug. „Keine Bikinifotos, liebe Frauke?“, fordert er? Mal abwarten. Der Urlaub dürfte ja noch ein paar Tage dauern ...

Lena Meyer-Landrut ist bei ihrer Bikini-Wahl alles andere als mondän. Mit einem Schnappschus vom Planschen im Fluss zeigte sie ihren tollen Sommer-Body.

Frauke Ludowig: Nach Schock wieder vor RTL-Kamera - als wäre gar nichts passiert

Update vom 8. Juni 2019: Nachdem Frauke Ludowig am Freitag Opfer eines Diebstahls wurde – jemand klaute ihr das Portemonnaie aus der Handtasche – zeigte sich die RTL-Moderatorin auf Instagram zutiefst bestürzt über den Vorfall. Dieser ereignete sich in Portugal, wo die 55-Jährige, für Werbeaufnahmen als Model fungierte. Doch schon wenige Stunden später zeigte sie sich mit einem Lächeln auf den Lippen ihren Followern. Durch die Unterstützung des deutschen Konsulats konnte Frauke Ludowig ohne große Verzögerung aus Portugal ausreisen und stand sogar am Freitagabend zum „Exklusiv-Spezial“ anlässlich des Let‘s-Dance-Halbfinales vor der Kamera. 

Auch durch die lustige Parodie ihrer Person durch Comedian Oliver Pocher, der sich als ihr Double verkleide, als Co-Moderation an ihre Seite stellte, dürfte Frauke Ludowig den Verlust ihrer Geldbörse in diesen Minuten vergessen haben lassen. 

Auch RTL-Dschungelkönigin und Let‘s-Teilnehmerin Evelyn Burdecki wurde ausgeraubt - in ihrem Mercedes fanden die Täter Wertvolles.

Moderatorin Vera Int-Veen machte unterdessen eine schlimme Entdeckung: Bei ihrer neuen Show traf sie auf ein Paar, das sie sprachlos machte.

RTL-Frauke Ludowig: Ein Unbekannter klaute ihr den Geldbeutel beim Abendessen

Erstmeldung vom 07. Juni 2019: „Ich gehörte zu den Menschen, die sagen, mir passiert sowas nicht.“ Meistens endet ein solcher Satz böse - und so war es auch in diesem Fall. Dabei handelt es sich um ein den Abschnitt eines kurzen Videos, das RTL-Moderatorin Frauke Ludowig am Donnerstag auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte, um ihren Fans von einem wirklich schlimmen Erlebnis zu erzählen. Die 55-Jährige wurde nämlich ausgeraubt!

So etwas sei ihr noch nie passiert, erzählt die „Exclusiv“-Moderatorin erstaunt. Zu dem Zeitpunkt befand sich Frauke Ludowig wegen Dreharbeiten in Portugal. Aus dem sonnigen Land postete die Niedersächsin fleißig Bilder von der schönen Landschaft, doch diese Reise wird ihr wahrscheinlich eher negativ in Erinnerung bleiben. Am Mittwoch war die Blondine mit dem RTL-Team zum Essen verabredet. Im Restaurant platzierte sie dann ihre Handtasche zwischen zwei besetzten Stühlen und genoss einfach den Abend. Doch offensichtlich schaffte es ein Fremder hinter ihrem Rücken, den Reißverschluss der Tasche auszumachen und ihr Portemonnaie zu entfernen.

Frauke Ludowig in Portugal ausgeraubt: Wann kann sie zurück nach Deutschland?

Als dann die Rechnung kam, der Schock: Die 55-Jährige konnte ihr Geldbeutel nicht mehr finden! Auch im Hotel-Zimmer war es nicht. Spätestens dann wurde Frauke klar: Sie war gerade ausgeraubt worden.  „Stehe hier ohne irgendetwas da. Man fühlt sich einfach verletzt!“, schreibt der Fernsehstar auf Instagram. Doch ein weiteres, großes Problem bahnte sich an: Geklaut wurden ihr nicht nur Bargeld und Kreditkarten, sondern auch ihr Ausweis. Ohne ihn kann die Moderatorin nicht ausreisen. Und was wird aus der „Exclusiv“-Sendung heute Abend, die sie in ein paar Stunden moderieren soll?

Wenigstens dieses Problem konnte schnell gelöst werden. Im deutschen Konsulat in Porto hat Frauke eine vorläufige Ausreisegenehmigung bekommen, mit der sie zurück nach Deutschland fliegen darf. Ob die Wahl-Kölnerin es zur Sendung pünktlich schafft, ist allerdings unklar.

Auf Instagram kann sich die Moderatorin immerhin über nette Kommentare ihrer Fans freuen, die sie in diesem schwierigen Moment unterstützen wollen. Darunter auch Dschungel-Königin Evelyn Burdecki, die einen ähnlichen Schlag gleich nach ihrem Aus bei Let‘s Dance verkraften musste.

fm

Übrigens: Wer in den kommenden Tagen in Europas Südwesten mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich auf Probleme einstellen: In einem EU-Land herrscht „Energienotstand“.

Auch interessant

Kommentare