Sendetermine

„Denn sie wissen nicht, was passiert!“ mit Günther Jauch kickt „DSDS“ aus dem Programm

Dieter Bohlen verlässt „DSDS“. Jauch, Gottschalk und Schöneberger erben den Sendeplatz des Pop-Titanen bei „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ auf RTL.

Köln – Seit 18 Jahren strahlt der Privatsender aus Köln die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) aus. Genauso lange ist auch Jury-Chef Dieter Bohlen mit dabei. Doch am 3. April endet nicht bloß die 18. Staffel von DSDS. Nach fast zwei Jahrzehnten verlässt Dieter Bohlen RTL. Seinen Sendeplatz am Samstagabend übernehmen Barbara Schöneberger (47), Günther Jauch (64) und Thomas Gottschalk (70). Die drei altbekannten Show-Hasen kehren mit ihrer Sendung „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ zurück, die live im TV zu sehen sein wird. Die neuen Sendetermine stehen jetzt fest.

FernsehshowDenn sie wissen nicht, was passiert!
TV-SenderRTL
Länge225 bis 275 Minuten
Produktionsunternehmeni&u TV
Jahr(e)seit 2018
BesetzungBarbara Schöneberger, Thomas Gottschalk, Günther Jauch, Thorsten Schorn

„Denn sie wissen nicht, was passiert!“ (RTL) mit Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk

Die Fans von Moderator Günther Jauch dürfen sich nach Ostern auf drei neue Ausgaben freuen. Ab dem 10. April heißt es dann nämlich wieder bei RTL: "Denn sie wissen nicht, was passiert!" In der Live-Show tritt der 64-Jährige gemeinsam mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk an. Die drei TV-Kollegen kennen und schätzen sich seit vielen Jahren. Sie verbindet eine enge Freundschaft.

Der frühere „Wetten, dass..?“-Moderator Thomas Gottschalk zählt sogar zu einem der wenigen Menschen im deutschen Fernsehen, die Jauch duzt. Das ist eine große Ehre, denn wie den meisten RTL-Stammzuschauern bekannt sein dürfte, siezt Günther Jauch seine TV-Gäste bis auf wenige Ausnahmen. Barbara Schöneberger zählt nicht dazu. Bei der TV-Sendung „Denn sie wissen nicht, was passiert!" müssen die drei Moderatoren ihre Freundschaft jedoch mal kurz vergessen, denn sie treten gegeneinander an.

„Denn sie wissen nicht, was passiert!“ (RTL): Darum geht es in der Show mit Günther Jauch

Mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk an seiner Seite fühlt sich das Aushängeschild von „Wer wird Millionär?“ offenbar pudelwohl. Zuletzt gab der RTL-Moderator bei „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ immer wieder Details aus seinem Privatleben preis, was normalerweise eher die Ausnahme ist. Während einer Folge, die live im TV zu sehen war, plauderte Günther Jauch über sein Liebesglück und verriet, wie er seine Frau Dorothea kennenlernte.

Die Zuschauer dürfen gespannt sein, was sie dieses Mal erwartet. Aber auch Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk gehen wie immer ohne Plan in die Sendung, denn an dem Show-Konzept von „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ hat RTL nichts verändert. Die drei Promis haben keine Ahnung, was auf sie zukommt. Einer von ihnen wird vom Schiedsrichter und Spielleiter Thorsten Schorn zum Moderator ernannt. Die anderen beiden spielen im Team gegen ein noch unbekanntes Promi-Duo.

Gespielt wird um 50.000 Euro. Der Gewinn kommt aber nicht ihnen, sondern den sogenannten "Helden des Alltags" zu Gute. Um welche Personen es sich konkret handelt, wird in der jeweiligen Folge aufgelöst. Die Show erzielte im Frühjahr 2020 überragende Einschaltquoten. Nach Angaben des Kölner Senders sicherte man sich mehr als 20 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Im August erlitt „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ auf RTL jedoch einen Dämpfer (13,2 Prozent) und die Anzahl der Zuschauer ging etwas zurück. Im Durchschnitt sahen zweieinhalb Millionen Menschen die sechs Ausgaben in 2020.

RTL hat die neuen Sendetermine der TV-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk bekannt gegeben.

„Denn sie wissen nicht, was passiert!“: Drei neue Sendetermine – RTL plant ohne Studiopublikum

Wie schon bei den vergangenen Folgen planen die Macher auch bei den drei neuen Folgen ohne Publikum im Studio. Grund ist die anhaltende Coronavirus-Pandemie*. Am Freitag (12. März) gab RTL die neuen Sendetermine für „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ bekannt. Fans von Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk können sich die nachfolgenden Daten rot im Kalender anstreichen:

TV-ShowAusstrahlungsdatumSendezeit
„Denn sie wissen nicht, was passiert!“Samstag, 10. April 202120.15 Uhr
„Denn sie wissen nicht, was passiert!“Samstag, 17. April 202120.15 Uhr
„Denn sie wissen nicht, was passiert!“Samstag, 24. April 202120.15 Uhr

Nach TV-Ausstrahlung sind die Folgen auch bei TVNOW zu sehen. Die RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ wurde im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Moderation/Einzelleistung Unterhaltung“ ausgezeichnet. Barbara Schöneberger, Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Thorsten Schorn konnten sich damit gegen „Let’s Dance“ mit Daniel Hartwich und „Wer weiß denn sowas?“ (ARD) mit Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoecker durchsetzen. (*Msl24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.)

Rubriklistenbild: © Guido Engels/TVNOW

Auch interessant

Kommentare