RTL-Jahresrückblick

„Menschen, Bilder, Emotionen“: Mick Schumacher spricht mit Günther Jauch über F1-Zukunft

Beim RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ spricht Günther Jauch mit Mick Schumacher, Sohn von Rekordchampion Michael Schumacher, über dessen Zukunft in der Formel 1.

Köln – 2020 war für viele Menschen auf der Welt ein Jahr zum Vergessen. Das Coronavirus legt seit März weite Teile des öffentlichen und sozialen Lebens lahm. Zu Beginn des ersten Lockdowns in Deutschland feierte Rennfahrer Mick Schumacher, Sohn des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher (51), seinen 21. Geburtstag. Für den Formel-2-Piloten verlief das Corona-Jahr aus sportlicher Sicht allerdings phänomenal. Ihm gelang der Sprung in die F1. Beim RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ mit Günther Jauch“ steht er dem Moderator Rede und Antwort.

Name:Mick Schumacher
Alter 22. März 1999 (Alter 21 Jahre) in Vufflens-le-Château, Schweiz
Aktuelles Team:Prema Powerteam
Siege:3
Geschwister:Gina-Maria Schumacher
Eltern:Michael Schumacher, Corinna Schumacher
Cousin:David Schumacher

„Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL): Mick Schumacher zu Gast beim Jahresrückblick 2020 mit Günther Jauch

1994 wurde Michael Schumacher der erste deutsche Formel-1-Weltmeister. Es folgten sechs weitere Titel (1994, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004). 26 Jahre später ergattert sein 21-jähriger Sohn ein Formel-1-Cockpit. Mick Schumacher heuert beim Haas-F1-Team an. Schon kurz nach der Bekanntgabe, dass der Sohn des Rekordchampions in der kommenden Saison 2021 in der F1 an den Start geht, durfte er bei seinem zukünftigen Arbeitgeber seinen neuen Boliden Probesitzen.

Passend zu seinem Aufstieg in die Königsklasse des Motorsports, strahlt der Privatsender RTLMick Schumacher – die Doku“ aus. Der erste Teil des Films lief bereits im Fernsehen. Fans können sich die komplette Doku des Rennfahrers aber auch bei TV-NOW im Stream ansehen. Über seine Zukunft in der Formel 1 wird der 21-Jährige mit Günther Jauch sprechen. Beim Jahresrückblick 2020 empfängt der Moderator, der gebürtig aus der nordrhein-westfälischen Stadt Münster stammt, aber noch viele weitere bekannte Gesichter, beispielsweise aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Musik.

Mick Schumacher bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL): Coronavirus bleibt Hauptthema beim Jahresrückblick

Beim RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ ist auch Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu Gast im Kölner Studio. Der CDU-Mann wird mit Günther Jauch über das zurückliegende Coronavirus-Jahr sprechen. Die Corona-Pandemie nimmt in der diesjährigen Ausgabe einen großen Part ein, da sie das Leben im Jahr 2020 auf der gesamten Welt maßgeblich beeinflusst hat. Auch für Mick Schumacher, der aktuell noch in der Formel 2 unterwegs ist, brachte das Virus Sars-CoV-2 viele Änderungen mit sich.

Noch mehr zum Thema Coronavirus beisteuern kann der Virologe Hendrik Streeck, der bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ auf RTL ebenfalls zu Gast sein wird. In dem XXL-Jahresrückblick nimmt Covid-19 also einen großen Part ein. Sportlich bleibt es hingegen, wenn sich Mick Schumacher den Fragen von Günther Jauch stellt. Er überreichte vor wenigen Tagen den Helm seines Vaters Michael Schumacher an Lewis Hamilton, der die Bestmarke des Kerpeners von 91 Siegen einstellte.

Da war er erst einmal baff: Lewis Hamilton bekommt den Helm seines „Vorbilds“ Michael Schumacher von dessen Sohn Mick geschenkt.

Für Rennfahrer Mick Schumacher scheint es sportlich betrachtet nur eine Richtung zu geben, nämlich ganz nach oben. Sein größter Traum ist kein Geheimnis. Er möchte irgendwann einmal in die Fußstapfen seines Vaters treten und wie Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher einmal für Ferrari fahren. Den Weltmeister-Boliden von 2004 durfte er bereits steuern.

Einer ganz anderen Persönlichkeit ist der große Durchbruch schon längst gelungen. Beim RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ feiert Schlagersängerin Helene Fischer ein überraschendes Comeback. Im Rahmen der TV-Sendung wird sie ein Duett mit einem weiteren bekannten Musiker singen. Am 6. Dezember ab 20.15 Uhr ist der Jahresrückblick im Free-TV auf RTL zu sehen. Ergänzung: Nach der Ausstrahlung der TV-Show gab es einigen Gesprächsstoff – denn RTL rügte Günther Jauch, weil er der Sängerin Helene Fischer bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ zu nah kam.

Rubriklistenbild: © dpa / Sebastian Gollnow / TVNOW / Frank Hempel (Fotomontage: Msl24.de/Dario Teschner)

Kommentare