Quizshow 

Günther Jauch (RTL): WWM-Millionär postet "anzügliches" Foto

Bei "Wer wird Millionär?" wurde Jan Stroh bekannt. Er holte die Million und trieb Günther Jauch mit seiner besserwissern Art in den Wahnsinn.

  • Die RTL-Quizshow "Wer wird Millionär" verfolgt Jan Stroh schon über 20 Jahre. 
  • In der Jubiläumssendung (2019) mit Günther Jauch gewann der Kandidat eine Million Euro. 
  • Nun überraschte der WWM-Sieger mit einem "anzüglichen" Foto. 

Dieser WWM-Kandidat dürfte Günther Jauch ewig in Erinnerung bleiben. Jan Stroh, der die RTL-Sendung "Wer wird Millionär?" seit über 20 Jahren verfolgt hat, räumte bei der Jubiläumssendung (2019) als Kandidat die Million ab. Der 35-Jährige sorgte damals für einen unterhaltsamen Abend. 

Wer wird Millionär?

Sender

RTL

Erstausstrahlung 

3. September 1999

Ausstrahlungsturnus

montags und manchmal freitags, jeweils 20.15 Uhr

Jahre

Seit 1999

Produktion

Endemol Shine Germany 

Titelmusik

Keith und Matthew Strachan

Moderator

Günther Jauch

Dass ein vergangener Kandidat beim TV-Quiz zu sehen ist, ist kein Zufall: Wegen der Sommerpause werden derzeit Wiederholungen ausgestrahlt, vor allem die, in denen Kandidaten der Millionengewinn glückt. Zum Beispiel Ralf Schnoor, der sein Siegergeld von "Wer wird Millionär" (RTL) mit Günther Jauch allerdings zur Hälfte abgab.

"Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch – so holte Jan Stroh sich den Gewinn

Jan Stroh aus Hamburg hat so ziemlich jede Ausgabe von "Wer wird Millionär?" im TV verfolgt. Diese Tatsache sollte ihm helfen, denn in der Geburtstagsausgabe wurden nur Fragen gespielt, die bereits in vergangenen Folgen bereits gestellt wurden. Der Jurist ist leidenschaftlicher Quizer. In der Jubiläumssendung der RTL-Quizshow erfüllte er sich einen langersehnten Traum, nämlich der Moderationslegende Günther Jauch aus Münster einmal als Kandidat gegenüberzusitzen. 

Eine Frage nach der anderen konnte Jan Stroh, ohne lange zu überlegen, korrekt beantworten. Als es um 8000 Euro ging, machte sich bei Günther Jauch langsam aber sicher die Klugscheißer-Angst breit. "Fährt ein Auto mit Martinshorn an einem vorbei, wird man Zeuge des...?", las der RTL-Moderator von "Wer wird Millionär?" gerade erst vor, da antwortete er prompt: "Dopplereffekts!"  

Wenige Minuten später, als es bereits um 32.000 Euro ging, brauchte Günther Jauch (RTL) bloß das erste Wort der Frage vorlesen und Jan Stroh wusste die richtige Antwort "Kurt Cobain!" ("Wessen Asche wurde 2008 aus dem Kleiderschrank seiner Witwe geklaut?", war die Frage dazu). Selbst bei der 500.000-Euro-Frage wusste der Hamburger bereits Bescheid, ehe das "Wer wird Millionär?"-Team die Antwortmöglichkeiten überhaupt einblenden konnte. 

Als es dann jedoch um die heißersehnte Million ging, wurde es dann plötzlich richtig spannend. Jan Stroh musste bei Günther Jauch alles auf eine Karte setzen. Bei der Frage aus einer "Wer wird Millionär?"-Folge aus dem Jahr 2002 ging es um Grimms Märchen: "Welches dieser Grimm'schen Märchen beginnt nicht mit 'Es war einmal...'?" Der WWM-Nerd konnte sich daran erinnern, dass Hape Kerkeling diese Frage einst beantworten musste. Doch die Entscheidung zwischen "Rumpelstilzchen", "Hans im Glück", "Die Sterntaler" und "Rotkäppchen" fiel ihm nicht leicht. Am Ende entschied er sich für die Antwortmöglichkeit B und gewann eine Million Euro, genauso wie Gewinner Leon Windscheid (26), dessen Gewinn nach nur einem Jahr bereits futsch ist

"Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch: Jan Stroh spielt Quizshow im Keller nach 

Wie in der "Wer wird Millionär?"-Jubiläumsfolge bekannt wurde, hat Jan Stroh nicht nur die rund 1400 Ausgaben der RTL-Quizsendung verfolgt, sondern in seinem Partykeller ein WWM-Studio integriert. Mit seinen Freunden wird hier regelmäßig gerätselt. Die Rolle von Günther Jauch übernimmt er natürlich höchstpersönlich. Allerdings merkte Stroh an, dass seine Krawatte nicht ganz mit der des Moderators mithalten kann. Höchste Zeit also, um sich neu einzukleiden. 

Nach Millionengewinn bei Günther Jauch (RTL): WWM-Kandidat Jan Stroh postet anzügliches Foto 

Auf Instagram teilte der "Wer wird Millionär?"-Gewinner nun ein Foto. Auf dem Bild ist Jan Stroh in einem schicken Anzug mit Krawatte zu sehen. Zu dem Schnappschuss schrieb der Hamburger: "Mal ein anzügliches Foto. In Corona-Zeiten sollte man öfter dankbar sein: Endlich lassen sich die ganzen Anzüge mal auftragen". Von seinen Followern gab es für die Aufnahme viel Lob. 

Eine Userin schrieb bei Instagram: "schon mit Herrn Jauch besprochen, ob du, wenn er denn keine Lust hat, was man manchmal zu glauben meint, die Nachfolge übernimmst? Immerhin bist du sein größter Fan, ja, übernimmst ja nahezu seinen Stil, und hast dich großartig in deiner Gedächtnisleistung bewiesen". Eine Antwort des "Wer wird Millionär?"-Fans ließ nicht lange auf sich warten. "Herr Jauch kann und sollte das schon noch 'ne Weile machen. Dass ich Quizzen (und insbesondere WWM) liebe, ist ein offenes Geheimnis - genauso wie es jetzt offiziell ist, dass auch ich nicht alles weiß. Mal schauen. Man weiß ja nie", schrieb Stroh zurück. Über die Nachfolge von Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?" auf RTL wird immer wieder spekuliert. 

Für Staunen sorgte ein Kandidat vor sieben Jahren. Bei "Wer wird Millionär" mit Günther Jauch wusste er die Antwort auf die Millionenfrage schon im Voraus.

Rubriklistenbild: © Frank Hempel/TVNOW/RTL/dpa-Bildfunk

Auch interessant

Kommentare