Quiz-Show

"Wer wird Millionär?" (RTL): Kandidatin macht Geständnis! Günther Jauch ist begeistert

Bei "Wer wird Millionär?" geht es sonst vor allem um die Fragen und die Million – doch in der aktuellen Folge war Moderator Günther Jauch stattdessen von einer Kandidatin ganz fasziniert.

  • Auf RTL lief wieder eine neue Folge von "Wer wird Millionär?".
  • Es ging bei der TV-Show erneut um die begehrte Million.
  • Moderator Günther Jauch war sehr interessiert an einer Kandidatin.

Am Montagabend (30. März) unterhielt wieder einmal Moderator Günther Jauch die Fernsehzuschauer mit der beliebten Quiz-Show "Wer wird Millionär?" auf RTL. Doch nicht nur die Fragen fand Jauch interessant, sondern auch eine seiner Kandidatinnen.

"Wer wird Millionär?": Günther Jauch fragt Kandidatin aus

Dabei handelt es sich um Sina Warnecke aus Bünde. Die 33-Jährige ist Tätowiererin – und auch selbst von dem Körperschmuck übersät. Auch Moderator Günther Jauch ist interessiert an den vielen Tattoos und quetscht die Kandidatin bei "Wer wird Millionär?" auf RTL mit Fragen aus. 

Der RTL-Moderator Günther Jauch will zum Beispiel wissen, wie viele Bilder die Frau auf ihrem Körper trägt. "Ab dem zehnten hört man auf zu zählen", antwortet die junge Frau daraufhin. Doch dann gesteht die Kandidatin bei "Wer wird Millionär?" etwas, das Jauch besonders fasziniert.

Sina Warnecke war Kandidatin bei "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch.

"Wer wird Millionär" (RTL): Geständnis von Kandidatin begeistern Günther Jauch

Denn Kandidatin Sina Warnecke sah nicht immer so aus wie jetzt, erzählt sie Günther Jauch. Sie war nämlich früher um einige Kilo schwerer.  Insgesamt nahm die Tätowiererin 35 Kilo ab. Dann wird sogar ein Vorher-Nachher-Bild von ihr im Studio von "Wer wird Millionär?" eingeblendet.

Günther Jauch ist begeistert vom Durchhaltevermögen der Kandidatin: "Eine unglaubliche Leistung", lobt der Moderator von "Wer wird Millionär?" anerkennend. Doch der Moderator fragt gleich weiter und möchte wissen, was mit der tätowierten Haut geschieht, wenn man abnimmt. "Das sieht dann nicht immer so prall aus. Ist halt ein bisschen faltig", lautet die ehrliche Antwort der 33-Jährigen. 

In einer anderen Folge der Show wurde ein Joker zum Verhängnis: Ein Gewinner von "Wer wird Millionär?" (RTL) gab bei Günther Jauch die falsche Antwort auf eine Frage. Zudem war ein Kandidat kürzlich sehr verwirrt, als Günther Jauch bei der RTL-Show "Wer wird Millionär?" von seinem "Glubsch" erzählte.

"Wer wird Millionär?" (RTL) mit Günther Jauch: Das sahnt die Kandidatin ab

Doch eigentlich hat Warnecke ja wegen etwas ganz anderem auf dem Stuhl vor Günther Jauch Platz genommen: Die Kandidatin stellt sich den Fragen bei "Wer wird Millionär?" – doch zur Million reicht es am Ende nicht. Die Tätowiererin erspielt am Ende jedoch beachtliche 16.000 Euro bei der Quiz-Show auf RTL. Die kann Warnecke gut gebrauchen: Sie möchte sich ein zweites Mal unters Messer legen, um die überschüssige Haut am Bauch entfernen zu lassen. Das sollte nun drin sein.

Erst bei der letzten Ausgabe der Quiz-Show auf RTL ging es hoch her: Ein Saftladen-Besitzer sahnte bei "Wer wird Millionär?" auf RTL die Million ab – und bekam von Günther Jauch eine Europalette geschenkt. Skurrile Szenen waren neulich in der Sendung zu sehen: Ein Kandidat von "Wer wird Millionär" (RTL) bewarb sich für die Show mit Günther Jauch mit einem Rap-Video.

Über das Privatleben des Quizmasters weiß man nicht viel. Doch Günther Jauch, der Moderator von "Wer wird Millionär" hat nun in einer RTL-Show erzählt, wie er sein Liebesglück fand und welche Rolle ein Zigarettenautomat dabei spielte.  Zudem gibt es eine schlechte Nachricht für Fans: Im Sommer 2020 wird es vorerst keine neuen Folgen von "Wer wird Millionär" auf RTL mit Günther Jauch geben.

Mit einem anzüglichen Foto machte nun ein "Wer wird Millionär"-Kandidat, der bei Günther Jauch (RTL) eine Million Euro abräumte, auf sich aufmerksam und Fans äußerten sich zu dem Bild.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Auch interessant

Kommentare