Quiz-Show

Günther Jauch (RTL): Wer wird sein Nachfolger bei "Wer wird Millionär?"

Können sie sich "Wer wird Millionär?" (RTL) ohne Günther Jauch vorstellen? Ein TV-Promi möchte gern sein Nachfolger sein.

  • "Wer wird Millionär" läuft seit über 20 Jahren bei RTL.
  • Der Moderator Günther Jauch ist von Anfang an dabei.
  • Nun meldet ein potenzieller Nachfolger sein Interesse an.

Das Quiz-Urgestein bei RTL ist ganz klar Günther Jauch: Der 63-Jährige ist seit Beginn der Moderator der beliebten TV-Show "Wer wird Millionär?" auf RTL, nämlich seit 1999. Für die Zuschauer ist Jauch gar nicht mehr wegzudenken vom Quizmaster-Stuhl. Doch sollte nun etwa schon der Nachfolger feststehen?

Erstausstrahlung3. September 1999
Ausstrahlungsturnusmontags um 20.15 Uhr, manchmal freitags um 20.15 Uhr
JahreSeit 1999
ProduktionsunternehmenEndemol Shine Germany
MusikKeith und Matthew Strachan
ModeratorGünther Jauch
SenderRTL

Erst kürzlich war der Moderator nach einer anderen Ausgabe TV-Show ganz begeistert von dem Wissen einer Teilnehmerin. Daraufhin gab Günther Jauch Tipps für zur Vorbereitung der Kandidaten bei "Wer wird Millionär" auf RTL.

"Wer wird Millionär?" (RTL): Günther Jauch spricht über Karriereende

Dass Moderator Günther Jauch nicht ewig im Fernsehen auftreten wird, ist auch den hartgesottenen Fans des beliebten RTL-Mannes klar. So äußerte sich Jauch, der gebürtig aus Münster stammt, erst vergangenes Jahr zu seinem Karriere-Ende bei "Wer wird Millionär".

In einem Gespräch mit Johannes B. Kerner in dessen Talk "Bestbesetzung" (Magenta TV) sagte Günther Jauch, dass er sich nicht vorstellen könne, in zehn Jahren noch immer "Wer wird Millionär?" auf RTL zu moderieren, fügt aber hinzu: "Ich glaube, dass ich keine Entzugserscheinungen hätte." Das könnte unter anderem daran liegen, dass der 63-Jährige mit seinem Weingut ein weiteres Standbein hat. Seit Kurzem erst verkauft Günther Jauch einen neuen Wein bei Aldi

Nachfolge bei "Wer wird Millionär?" (RTL): Dieser Promi will Günther Jauch beerben

Wer soll nun also in die Fußstapfen von Günther Jauch treten? Wer wird in Zukunft die kniffligen Quiz-Fragen bei "Wer wird Millionär?" auf RTL stellen? Denn selbst Mega-Patzer, wie ihn sich Günther Jauch kürzlich bei der RTL-Show leistete, verzeihen ihm die "Wer wird Millionär?"-Fans. Ein Promi hat bereits Interesse an der Nachfolge kundgetan – und der Mann ist bereits mit einer eigenen Show im TV zu sehen.

Roland Trettl: Der 48-Jährige ist eigentlich gelernter Koch. Doch seit 2013 tingelt der Südtiroler auch im deutschen Fernsehen durch verschiedene TV-Formate: Erstmals 2013 und 2015 als Gast-Juror bei "The Taste" (Sat.1), dann trat er 2016 gegen Tim Mälzer in der Vox-Show "Kitchen Impossible" an. Seit 2018 moderiert er zudem die Kuppelshow "First Dates" auf Vox. Wie kommt Trettl also nun dazu, die Nachfolge von Günther Jauch bei "Wer wird Millonär?" auf RTL antreten zu wollen?

Roland Trettl will Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?" (RTL) ersetzen

In einem Interview mit TV Movie Online sprach der Koch über seine Zukunftspläne im deutschen Fernsehen. Denn der 48-Jährige bekommt bei Vox nun eine weitere Show: "First Dates Hotel". Doch dabei soll es nicht bleiben – der Fernsehstar setzt sich selbst hohe Ziele beim Sender RTL: "Ich würde sagen, dass Günther Jauch das jetzt jahrzehntelang ganz gut gemacht hat mit 'Wer wird Millionär?', aber wenn er irgendwann mal in Pension geht, kann ich mir das ganz gut vorstellen"

Noch ist Trettls Vorstellung also reines Wunschdenken und die Nachfolge vom Moderations-Urgestein Günther Jauch ist wohl vorerst ungeklärt. Bleibt also abzuwarten, wer bei "Wer wird Millionär?" auf RTL in die Fußstapfen des beliebten Moderators treten wird – denn die sind, sprichwörtlich, sehr groß. Der Sender zeigt am Samstag (30. Mai) eine neue Folge einer anderen beliebten Quizshow: Kann Günther Jauch (RTL) bei "5 gegen Jauch" dieses Mal gegen die fünf Promis gewinnen oder muss sich der TV-Moderator aus Münster gegen Mario Barth, Chris Tall, Wayne Carpendale, Frauke Ludowig und Cathy Hummels geschlagen geben.

Roland Trettl – beerbt er bald Günther Jauch bei "Wer wird Millionär" auf RTL?

 Anke Engelke erlebte beim Promi-Special von "Wer wird Millionär?" eine bittere Pleite: Sie verzockte ihren Gewinn nach einer falschen Antwort von ihrem Joker. Zudem gab es in der Sendung einen weiteren unerwarteten Moment: Beim aktuellen Promi-Special von "Wer wird Millionär" auf RTL schockte Horst Lichter Günther Jauch mit einem unerwarteten Jugendfoto. Quizmaster Jauch fand daraufhin klare Worte.

Am Samstag (6. Juni) zeigt der TV-Sender die finale Folge der Quizshow: Zuletzt vergeigte Cathy Hummels bei "5 gegen Jauch" (RTL) mit Günther Jauch eine Fußballfrage, aber trotzdem gewann das Rateteam am Ende und räumte eine stolze Gewinnsumme für den guten Zweck ab.

Mit einem anzüglichen Foto machte nun ein "Wer wird Millionär"-Kandidat, der bei Günther Jauch (RTL) eine Million Euro abräumte, auf sich aufmerksam und Fans äußerten sich zu dem Bild. Derweil kam die 12. Folge von „Denn sie wissen nicht, was passiert“ bei den Zuschauern nicht sonderlich gut an.

Rubriklistenbild: © Fotomontage: TVNOW / Stefan Gregorowius (bearb.)

Auch interessant

Kommentare