Verstorbener ARD-Schauspieler

Jan Fedder (Großstadtrevier): Grabstätte in Hamburg beschädigt

Unbekannte Täter beschädigten das Grab von Schauspiel-Star Jan Fedder
+
Unbekannte Täter beschädigten das Grab von ARD-Schauspiel-Star Jan Fedder

Unbekannte machten sich an der Grabstätte des verstorbenen Schauspielers Jan Fedder zu schaffen. Dabei wurde die Ruhestätte beschädigt.

Hamburg - Noch immer sitzt die Trauer der Anhänger von Jan Fedder tief: Der bekannte „Großstadtrevier“-Schauspieler und ARD-Star verstarb im Dezember vergangenen Jahres. Zahlreiche Fans und auch prominente Freunde kamen zu der Trauerfeier in Hamburg. Begraben wurde Jan Fedder anschließend auf dem Friedhof Ohlsdorf. Nur kurze Zeit nach seiner Bestattung entwickelte sich die Ruhestätte zu einer Pilgerstelle, etliche Fans kamen, um Jan Fedders Grab zu besuchen.

Wie nordbuzz.de* berichtet, wurde jetzt das Grab von Jan Fedder beschädigt. Unbekannte Täter demolierten dabei das Tor und die Pforte. Denn das Grab ist seit der Beisetzung für öffentliche Besucher abgesperrt worden. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare