Tagesschau-Moderatorin aus Paderborn (NRW)

Judith Rakers verwirrt Fans mit Futter-Tipps auf Instagram

Judith Rakers kümmert sich um ihre Küken. Die Tagesschau-Sprecherin gab ihren Fans einige Tipps für das Futter. Eine Zutat sorgte jedoch für Irritationen. 

  • Judith Rakers zeigt ihren Fans auf Instagram gerne ihr Landleben.
  • Seit Kurzem ist sie stolze Küken-Mama.
  • Nun gab die Tagesschau-Sprecherin (ARD) sogar Tipps, was die Kleinen am liebsten essen.

Paderborn/Hamburg – Judith Rakers ist ein Kind vom Lande. Privat tauscht sie gerne High-Heels gegen Gummistiefel und macht sich auch mal dreckig. Besonders auf Instagram zeigt sie ihren mittlerweile 100.000 Followern, wie es sich auf ihrem Hof nahe Hamburg so lebt. Und einige tierische Mitbewohner haben es der gebürtig aus Paderborn stammenden Tagesschau-Sprecherin besonders angetan.

Name

Judith Deborah Rakers 

Geboren

6. Januar 1976 in Paderborn

Größe 

1,73 Meter

Ehepartner

Andreas Pfaff (2009 bis 2017)

Ausbildung

Westfälische Wilhelms-Universität Münster* (1995 bis 2001)

Eltern

Kunigunde Rakers, Hermann Rakers

Kürzlich waren übrigens Fans von Judith Rakers verwundert, als sie kurzfristig aus den Tagesthemen in der ARD gestrichen wurde. Kurz darauf postete die Moderatorin ein Bild und klärte die Situation auf.

Judith Rakers: Verliebt in "Schatzi" und ihren Nachwuchs

Dass die Henne "Schatzi" und ihr Nachwuchs bereits vor der Geburt einen großen Platz in ihrem Herzen hatten, bewies Judith Rakers bereits, als sie dem Huhn eigenhändig einen persönlichen Stall baute. Zunächst war unklar, wie viele Küken schlüpfen werden, da die Tagesschau-Sprecherin (ARD) nicht sagen konnte, welche Eier befruchtet waren und welche nicht. Die Instagram-Community fieberte mit. Und dann meldete sich Judith Rakers plötzlich in einem Live-Video mit "Babynews".

Allerliebst: Eines der Küken von Judith Rakers Henne "Schatzi".

Schließlich wurden es vier Küken, die "Schatzi" und Hahn "Giovanni" in die Welt setzten. Judith Rakers war ganz verzückt und teilte mit ihren Fans sofort ein niedliches Video der Piepmätze, wie sie im brandneuen Hühnerstall mit ihrer Mutter spielten. Doch nun, da die Kleinen auf der Welt sind, geht es an die Aufzucht. Auch hier weiß die 44-Jährige, was für die Tiere am besten ist – doch eine Sache wirkt "seltsam".

Judith Rakers sorgt mit Futter-Bild für Irritationen

Auf dem Instagram-Account von Judith Rakers können ihre Fans nun die Aufzucht der Küken miterleben. Erst kürzlich postete Judith Rakers auf vielfachen Wunsch hin ein aktuelles Video der Kleinen. Hier haben sie die Möglichkeit, die Tagesschau-Sprecherin so privat zu erleben, wie sonst nirgendwo. In ihrem letzten Post beantwortet sie die ihr oft gestellte Frage, was die kleinen Piepmätze zu picken bekommen. Die Antwort: Möhre, Ei, Brennnessel und Löwenzahn. Doch eine Zutat sorgt für Stirnrunzeln.

Judith Rakers : "Sie LIEBEN es und springen fast kopfüber rein ��". Doch ein Fan ist von dem Ei in der Mischung irritiert. "Die Küken kriegen Hühnereier? Das ist ja vom Ding her schon irgendwie seltsam", schreibt sie, worauf Judith Rakers schreibt, dass auch sie Bedenken hatte: "Ja, hab ich auch gedacht. Aber solange sie nicht bebrütet werden, ist es einfach nur eine perfekte Eiweissquelle. Deshalb muss man kaputte Eier auch immer sofort wegnehmen. Wenn die Hühner merken, dass da sowas leckeres drin ist, könnten sie anfangen, die Eier vorsätzlich auf zu picken um an die Süßigkeit innen drin zu kommen. Ist ein bisschen strange, aber ist Natur!" Also, alles in Ordnung, die Küken dürfen weiter futtern und die Fans von Judith Rakers haben dazu noch etwas über Hühner gelernt.

Über das Privatleben der Paderbornerin erfährt man in den sozialen Medien immer mehr. Über ihren Verdienst ist hingegen wenig bekannt. Die ARD hat verraten, wie viel Judith Rakers als Tagesschau-Sprecherin verdient und warum es kein Monatsgehalt gibt. Aber Judith Rakers ist nicht nur durch ihren Sprecher-Job bei der Tagesschau bekannt: Sie moderiert auch den NDR-Talk "3nach9". In der vergangenen Ausgabe stellte sie auch ihre Liebe zu Tieren einmal mehr unter Beweis: Denn Judith Rakers zeigte bei "3nach9" im NDR keinerlei Berührungsängste bei einem exotischen Insekt

Die Moderatorin aus Paderborn ist aus dem deutschen Fernsehen bekannt: Judith Rakers arbeitete bei der ARD-Tagesschau kürzlich im Hintergrund und überraschte die Fans mit ihrer "warmen Stimme", die plötzlich im Off zu hören war.

Auf Instagram informiert die Paderbornerin ihre Follower über ihr berufliches und privates Leben: Tagesschau-Star Judith Rakers (ARD) lüftete nun ihr Frühschicht-Geheimnis und verriet, wie sie es schafft im Morgenmagazin ihre gute Laune zu bewahren.

*Msl24.de ist Teil des bundesweiten Ip pen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Georg Wendt/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare