Magersucht-Vorwürfe

Kampf der Realitystars (RTL2): Killer-Keim in Thailand - so krank ist Cathy Hummels

Cathy Hummels steht vor einem Zimmer im Krankenhaus.
+
Cathy Hummels steckte sich bei den Dreharbeiten für „Kampf der Realitystars“ (RTL2) mit einem Killer-Keim an. (Montage)

„Kampf der Realitystars“-Moderatorin Cathy Hummels ging es in den letzten Wochen täglich schlechter. Nun räumte der RTL2-Star mit den Mager-Vorwürfen auf.

Phuket in Thailand - Cathy Hummels geriet in den vergangene Wochen und Monaten mehrfach ins Kreuzfeuer der Medien. Denn der „Kampf der Realitystars“-Moderatorin ging es täglich schlechter. Einige Fotos zeigten den RTL2-Star dünn, abgemagert und mit eingefallenem Gesicht.

Nun riss Cathy Hummels der Geduldsfaden. Die „Kampf der Realitystars"-Moderatorin räumte mit allen Spekulationen auf. Die Schuld an ihrer krassen Gewichtsabnahme hatte einzig und allein eine komplizierte Keim-Infektion*, den sie sich in Thailand bei den RTL2-Dreharbeiten eingefangen hatte. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare