Bald offiziell?

Herzogin Kate: Ehering abgelegt - Mega-Überraschung bei Video-Konferenz - Fans bemerken es sofort

ARCHIV - 03.03.2020, Irland, Dublin: Der britische Prinz William (l), Herzog von Cambridge, und seine Frau Kate, Herzogin von Cambridge, bei einem Treffen mit dem Präsidenten von Irland, Higgins. (zu dpa "William: Vaterschaft brachte Erinnerungen an Trauer um Diana zurück" vom 24.05.2020)
+
Prinz William und Ehefrau Kate zeigten sich bei einer Video-Konferenz mit einer pakistanischen Schule: Die Herzogin überraschte dabei mit ihrer Ring-Entscheidung.

Prinz William und Kate Middleton zeigen sich bei einem Video-Call. Der Blick auf die Hände der Herzogin überrascht aufmerksame Zuschauer.

  • Prinz William und Herzogin Kate waren während eines Video-Telefonats mit einer Schule in Pakistan zu sehen.
  • Ihren Ehering trug Kate Middleton dabei nicht.
  • Überraschenderweise zeigte sie sich mit einem neuen Schmuckstück.

London - Prinz William und seine Kate zeigten sich wieder einmal vor der Kamera. Per Video-Telefonat sprachen sie mit Schulkindern in Pakistan. Die Schülerinnen hatten William und Kate auf ihrer Reise nach Islamabad im Herbst vergangenen Jahres kennengelernt und halten nun bei einer Partie „Pictionary“ den Kontakt.

Kate Middleton: Herzogin überrascht mit Outfit-Entscheidung - ihren Ehering trägt sie nicht

Kate entschied sich mit einer traditionellen, pakistanischen Jacke für ein dezentes Outfit und überraschte aufmerksame Zuschauer dennoch. Früher trug die Herzogin stets ihren Verlobungs- und Ehering. Das auffällige Geschenk von William, ein Stück aus walisischem Gold, ist am tiefblauen Saphir bestens zu erkennen.

Seit Beginn der Corona*-Pandemie sieht man sie allerdings zumeist ohne das Schmuckstück. Ohne Ringe an den Fingern ließen sich die Hände gründlicher waschen - eine wichtige Hygienemaßnahme derzeit, hatte Kate ihre Entscheidung gegen den Ehering damals erklärt. Gatte William trägt seinen Ring übrigens aus Prinzip fast nie.

Herzogin Kate zeigt neuen Ring: Modell wohl erkannt - soviel kostet das Stück

Sehr überraschend zeigte sich Kate im Gespräch mit den Schülerinnen nun aber wieder mit Handschmuck. Sie trug jedoch nicht etwa ihren Ehering. Vielen Fans stach das sofort ins Auge.

Ein goldfarbener Ring, offenbar verstellbar, zierte die royale Hand. Das Hello!-Magazine hat besonders genau hingesehen und will den Ring als den Bvlgari „Gelati“ identifiziert haben. Im Handel kostet er umgerechnet 2.170 Euro.

Stil-Freaks hoffen nun darauf, dass die Herzogin den neuen Ring bald auch bei einer offiziellen Veranstaltung ausführen wird. Gewissheit, um welches Modell es sich tatsächlich handelt, werden sie wohl frühestens dann erhalten. *Merkur.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare