Kontaktabbruch

„Promis unter Palmen“ (Sat.1): Familien-Zoff bei Katy Bähm eskaliert wegen Hochzeit

Katy Bähm ist demnächst bei „Promis unter Palmen“ zu sehen und heiratet einen Mann. Die geplante Hochzeit löste jedoch einen Familien-Konflikt aus.

Berlin – Am 12. April steht die Hochzeit von Katy Bähm (27) und ihrem langjährigen Freund Francis Walter an. Doch die Vorfreude auf das anstehende Event dürfe zumindest bei der Dragqueen, die demnächst bei „Promi unter Palmen“ bei Sat.1 zu sehen sein wird, etwas gedämpft ausfallen. Nachdem die Familie, die einen muslimischen Hintergrund hat, davon in Kenntnis gesetzt wurde, dass der 27-jährige Sohn einen Mann heiraten wird, kam es zu einem Konflikt.

Name:Katy Bähm (bürgerlich: Burak Bildik)
Geboren:4. September 1992 (27 Jahre)
Partner:Francis Walter

„Promis unter Palmen“ (Sat.1): Katy Bähm leidet unter Familienverhältnissen

Die Dragqueen heißt mit bürgerlichem Namen Burak Bildik. Hinter ihr verbirgt sich eine männliche Person. „Katy Bähm“ ist also der Künstlername des 27-Jährigen. Das Verhältnis zwischen Bildik und seiner Familie ist seit geraumer Zeit angespannt. Die Tatsache, dass ihr Sohn als Dragqueen arbeitet, Frauenkleidung trägt und auf Männer steht, stößt bei den Eltern auf Ablehnung*, berichtet extratipp.com. Ihren Fans offenbarte Katy Bähm schon am 31. Januar dieses Jahres, dass sie Francis Walter am 12. April heiraten wird. Vor ihren Eltern wurde dieser Plan jedoch noch unter Verschluss gehalten.

Vor allem der Vater lehnt die Sexualität des eigenen Sohnes aufgrund seiner konservativen Haltung strikt ab. Katy Bähm machte auf Instagram keinen Hehl daraus, dass sie vor der Reaktion ihres Vaters große Angst hat, wenn dieser erfährt, dass sie einen Mann heiraten würde. „Rede gleich mit Dad, dass ich am Montag heirate, drückt mir die Daumen!“, steht in ihrem Instagram-Post. Wenig später meldete sich die Künsterin erneut zu Wort, um ihren Followern das Ergebnis zu präsentieren. Die Unterhaltung lief wie erwartet schlecht: „Umso stolzer bin ich auf mich selber. Warum? Ich kann für euch alle ein kleines Vorbild sein!“, so die „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin. (Alles über die zwölf Kandidaten der 2. Staffel von „Promis unter Palmen“ (Sat.1) lesen Sie bei msl24.de)

Vater bricht Kontakt zu Katy Bähm ab – „Promis unter Palmen“-Kandidat will Fans Hoffnung machen

Die Botschaft an ihre Fans ist eindeutig: Katy Bähm ist der passende Beweis dafür, dass nicht nur „normale Menschen“, sondern auch „Promis“ so ihre familiären Schwierigkeiten haben. „Es ist völlig okay, denn du bist am Ende nicht alleine“, äußerte sich die Travestie-Künstlerin und schenkte Gleichgesinnten damit Mut und Hoffnung. Dennoch ist die Teilnehmerin von „Promis unter Palmen“ (Sat.1) von dem Verhalten der Eltern tief schockiert.

„Egal was ist, irgendwie hoffe ich immer wieder, dass mein Vater mich so akzeptieren kann, wie ich bin“, sagte Katy Bähm. Die Homosexualität des Sohnes führte sogar so weit, dass der Vater den Kontakt zu seinem Kind abbrach. Trotz des Zoffs in der Familie gibt sich die Dragqueen kämpferisch: „Ich wünsche mir eigentlich nichts mehr im Leben, als dass mein Vater mal stolz auf mich ist“, so die 27-Jährige.

„Promis unter Palmen“-Kandidat Burak Bildik alias Katy Bähm heiratet Francis Walter.

„Promis unter Palmen“: Hochzeit von Katy Bähm findet wie geplant statt

Auch ohne den Segen seiner Familie hält Burak Bildik, besser bekannt als Katy Bähm, an dem Plan, ihren langjährigen Freund Francis Walter heiraten zu wollen, fest. Die beiden sind seit 2013 ein Liebespaar. Der Heiratsantrag erfolgte 2019 im Queer Club in Berlin. Die Hochzeit findet am Montag (12. April) statt. Besonders gespannt sind die Fans auf das Hochzeitskleid, das angeblich schon fertig sein soll. Am selben Tag zeigt Sat.1 auch die neuen Folge der Reality-Show „Promis unter Palmen“. Bei msl24.de lesen Sie alles zu den Sendeterminen der 2. Staffel „Promis unter Palmen“ 2021 auf Sat.1. (*msl24 und extratipp.com sind Angebote von IPPEN.MEDIA.)

Rubriklistenbild: © Sat.1

Auch interessant

Kommentare