Drummer im Podcast

Arbeiten Rammstein an neuen Songs? Christoph Schneider macht Fans Hoffnung

In diesen Tagen wären Rammstein eigentlich auf Tour gewesen, hätte das Coronavirus diese Pläne nicht zerstört. Drummer Christoph Schneider plauderte nun aus dem Nähkästchen und machte Fans Hoffnung auf ein mögliches neues Album.

  • Rammstein mussten ihre Tour wegen der Coronavirus-Pandemie verschieben.
  • Drummer Christoph Schneider war beim Podcast "Rodeo Radio" zu Gast.
  • Dort sprach er über neue Musik.

2019 war ein aufregendes Jahr für alle Rammstein-Fans. Nach zehn Jahren erschien mit dem unbetitelten Album die erste Platte seit "Liebe ist für alle da" (2009). Mit dem Video zur Single "Deutschland" setzte die Band mit Regisseur Specter einen Meilenstein. Danach ging es auf große Europatournee.

Rammstein
Gründung1994
HerkunftBerlin
MitgliederTill Lindemann, Paul Landers, Flake Lorenz, Christoph Schneider, Richard Z. Kruspe, Oliver Riedel

Rammstein: Christoph Schneider bei Boss-Hoss-Podcast zu Gast

Es war die erste Stadiontour, die Rammstein in ihrer bisherigen Schaffenszeit auf die Beine stellten. Binnen weniger Minuten waren sämtliche Konzerte ausverkauft. In diesem Jahr sollte es für die Band weitergehen. Zehn Deutschland-Shows waren für dieses Jahr geplant. Doch wegen des Coronavirus musste die komplette Tournee abgesagt werden. 

Erst im kommenden Jahr soll die Tour von Rammstein nachgeholt werden. Doch womöglich könnten sich Fans dennoch auf etwas Neues in diesem Jahr freuen. Schlagzeuger Christoph Schneider war neulich im Podcast "Rodeo Radio" der Band "The Boss Hoss" zu Gast. Dort plauderte der 54-Jährige ein wenig aus dem Nähkästchen.

2021 geht Christoph Schneider mit Rammstein wieder auf Tour.

Neues Rammstein-Album? Schneider dämpft Erwartungen

Schneider verriet, dass die Band sich in der Corona-Zeit bereits getroffen und an neuer Musik gebastelt hätte. "Wir hätten jetzt letzte Woche das erste Konzert gespielt und dann haben wir jetzt auch gesagt: 'Lasst uns mal treffen und lasst uns mal überlegen. Was könnten wir machen in dem Jahr?‘ Wir haben noch so viele Ideen liegen und so viele unfertige Songs", so Schneider. Bereits vergangenes Jahr verriet Rammstein-Sänger Till Lindemann, dass es noch einige unveröffentlichte Lieder und die Möglichkeit auf noch ein weiteres Album gäbe.

Allzu große Hoffnungen sollten sich Fans von Rammstein auf ein baldiges Release jedoch noch nicht machen. "Also sagen wir mal: Wir haben uns getroffen und wir arbeiten an Songs. Also wir wollen an Songs arbeiten. Aber ob das ’ne Platte wird, das weiß keiner", betonte Schneider. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/Christoph Soeder/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare