Arte

Rammstein meets Kelly Family: Arte straht besondere Doku mit Flake aus

Unterschiedlicher könnte ihre Musik nicht sein: Flake Lorenz, Keyboarder bei Rammstein, und Joey Kelly (Kelly Family) sind in einer Doku bei Arte zu sehen.

  • Flake Lorenz, Keyboarder bei Rammstein, ist in einer Arte-Doku zu sehen.
  • Gemeinsam mit Joey Kelly von der Kelly Family tauscht er sich aus.
  • Die Doku ist noch bis zum 14. August abrufbar.

Es ist eine Begegnung der Kontraste, die jedoch auch einige Gemeinsamkeiten bereithält. Auf der einen Seite steht Christian Lorenz, genannt Flake, seines Zeichens Keyboarder bei Rammstein. Auf der anderen Seite steht Joey Kelly: Extremsportler und in den 90er Jahren durch die Musik der Kelly Family berühmt geworden.

Beide Protagonisten sind seit Samstag (16. Mai) in der Arte-Doku "Durch die Nacht mit..." zu sehen. Flake und Joey Kelly treffen sich zunächst in Köln auf dem Bauernhof des ehemaligen Pop-Musikers. Dort bestaunt der Keyboarder von Rammstein, der ein großes Faible für Autos hat, den Tourbus, in dem die irische Großfamilie lebte und von Auftritt zu Auftritt reiste.

Flake (Rammstein) und Joey Kelly bei Arte: Zwei Rebellen unter sich

Seit 1994 istFlake Keyboarder bei Rammstein, der Berliner Band, die auch noch heute die Gemüter erhitzt. So erst im vergangenen Jahr, als die Band für ihre erste Single zum neuen Album KZ-Szenen nachspielte und dadurch für einen Aufschrei sorgte. Skandale suchte man bei der Kelly Family indes vergebens. Dennoch sind sich Lorenz und Joey Kelly nicht unähnlich.

Wie Flake in seinem Buch "Der Tastenficker" ausführlich beschrieb, neigte er als Punk schon früh zur Rebellion in der DDR. Auch die deutsche Wiedervereinigung kritisierte der Keyboarder von Rammstein scharf. Sein Gegenüber beschreibt in dem Gespräch mit dem gebürtigen Berliner hingegen, wie er sich gegen seinen strengen Vater und dessen Regeln zur Wehr setzte. Doch in der Arte-Doku "Durch die Nacht mit..." werden auch offensichtliche Unterschiede deutlich.

Musikalischer Austausch zwischen Flake (Rammstein) und Joey Kelly auf Arte

Während Joey Kelly vor Seminarteilnehmern einen Vortrag zum Thema Motivation mit dem Credo "Du kannst alles schaffen, wenn du nur willst" abhält, hält Flake von Rammstein dagegen: Keinesfalls Ziele verfolgen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Musik gehört wird in der einstündigen Arte-Doku natürlich auch.

Flake spielt seinem Gegenüber ein Stück seiner alten Punk-Band "Feeling B", in der auch Rammstein-Gitarrist Paul Landers spielte, vor, während er von Joey Kelly den ersten Hit der Kelly Family vorgeführt bekommt. Die Doku ist noch bis zum 14. August in der Arte-Mediathek zu sehen

Joey Kelly bei einem seiner musikalischen Auftritte.

Der 53-jährige Flake sollte in diesem Sommer eigentlich mit seiner Band auf große Tournee gehen. Doch Rammstein mussten ihre Shows wegen der Coronavirus-Pandemie absagen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Christophe Gateau/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare